Allgemeines

Googles Loon-Projekt reist in 22 Tagen um die Welt

Googles Loon-Projekt reist in 22 Tagen um die Welt

Googles Project Loon ist in weniger als einem Monat weltweit unterwegs

Googles Project Loon, eine Initiative zur Bereitstellung von Internetverbindungen in entlegeneren Gebieten mithilfe eines Netzwerks von Heißluftballons, hat eine beeindruckende Leistung erzielt: In nur 22 Tagen um die Welt zu reisen. Es wurde von einem der Testballons des Projekts erstellt, obwohl das Team schätzt, dass die Tour etwa 33 Tage dauern würde.

Dieser spezielle Prototyp-Ballon ist der neueste in einer Reihe von Überarbeitungen, mit denen verschiedene Aspekte seines Designs auf den Prüfstand gestellt werden sollen. Laut der Project Loon-Seite auf Google+ verfügt der Prototyp über eine verbesserte Luftpumpe, die es ihm ermöglicht, die auf dem Weg auftretenden Starkwind-Wettersysteme besser zu handhaben und seine Reise zu beschleunigen.

Sowohl Google als auch Facebook haben ehrgeizige Pläne, das Internet für mehr Menschen zugänglich zu machen. Während Zucks Vision Drohnen mit Lasern umfasst, hat sich Google mit seinem Heißluftballon-Netzwerk einer retro-futuristischen Vision zugewandt. Natürlich ist keine dieser Initiativen völlig altruistisch; Mehr Internet bedeutet mehr Nutzer für beide Unternehmen.

Quelle: http://techcrunch.com/2014/04/04/googles-project-loon-internet-balloon-traverses-the-globe-in-under-a-month/


Video: Google parent company Alphabet just launched balloons that beam high-speed internet in Kenya (Oktober 2020).