Android

Mobiles Bezahlen mit Android-Handys

Mobiles Bezahlen mit Android-Handys

Google führt Mobile Payment mit Android-Handys ein. Die nächste Version von Android für Smartphones wird mit einer Technologie kompatibel sein, die Benutzer können mit ihren Handys in Restaurants und Geschäften bezahlenund somit in der Lage sein, Kreditkarten zu ersetzen. Eric Schmidt, CEO von Google, zeigte auf der Web 2.0-Konferenz in San Francisco ein noch nicht veröffentlichtes Telefon mit einem speziellen Chip, mit dem Verbraucher Artikel schnell durch Tippen auf das Telefon bezahlen können. ein spezielles Terminal. Kompatibilität mit diese Technologie genannt Nahfeldkommunikation (NFC), wird in enthalten sein die nächste Version Ihrer Android-Software, "Lebkuchen", die in wenigen Wochen vorgestellt wird.

Google hat keine unmittelbaren Pläne, seine eigenen mobilen Apps zu aktualisieren, um diese Zahlungsfunktionen nutzen zu können. Schmidt hofft jedoch, dass andere Unternehmen dies tun werden.

Das wurde hinzugefügt Google wird mit traditionellen Teilen der Kreditkartenbranche wie Zahlungsabwicklern zusammenarbeiten, anstatt mit ihnen zu konkurrieren.

NFC-Technologie gibt es schon seit Jahren, aber sie ist nicht ganz erfolgreich. Jetzt könnte die neue Interoperabilität mit Googles Android-Betriebssystem eine breitere Nutzung der Technologie fördern, da Android derzeit den zweiten Platz in der Liste der beliebtesten mobilen Betriebssysteme einnimmt, die vom Forschungsunternehmen Gartner erstellt wurden hinter Symbian, dem Betriebssystem von Nokia und vor Apples iOS, das im iPhone verwendet wird.

Quelle: Reuters

Weiter lesen:

  • Google startet Android Pay. Offener Krieg im Bereich Mobile Payment?
  • Google entthront Apple und wird zum weltweit am meisten börsennotierten Unternehmen
  • Warum die EU falsch liegen könnte, Anklage gegen Google für sein Android-Betriebssystem zu erheben
  • Google entwickelt ein Gerät, mit dem jeder Bildschirm in einen PC verwandelt werden kann

Video: Mobiles Bezahlen - Was dein Android-Smartphone alles kann! (Oktober 2020).