Information

8 Buchzitate von 2020

8 Buchzitate von 2020

.box-termin: hover {border-left: 2px solid # 272727! wichtig; Cursor: Hand! wichtig; Hintergrundfarbe: # F6CED8! wichtig; }}

Genießen Sie diese 8 Zitate aus einer Auswahl von Büchern, die im Jahr 2020 veröffentlicht wurden.

Kannst du es aushalten, ohne mehr wissen zu wollen?

„Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Leere einzurichten […] Aber die Leere, die wir einrichten müssen, damit sie uns nicht absorbiert, ist viel umfangreicher als jede Wand, und jeder bemüht sich jede Sekunde seines Lebens, sie einzurichten. ""

Die großen Freudenvon Giuseppe Scaraffia

"Er hat es nie geschafft, der Erste in irgendetwas zu sein, aber als er es geschafft hat, dass sie sich verliebt, hat er es geschafft, der Letzte zu sein."

Flügelsteifigkeit und 88 Stockwerke, um weiter zu fliegenvon Dani Rovira

„Es gibt Dinge, die geduldig in den dunklen Korridoren unseres Lebens auf uns warten.
Wir glauben, dass wir weitergezogen sind, dass wir sie aus unseren Gedanken gelöscht haben, dass wir ihnen erlaubt haben, auszutrocknen und zu verdorren, und dass wir sie ausgelöscht haben; aber wir haben uns geirrt.
Sie haben im Dunkeln gewartet, trainiert und ihre heftigsten Schläge geübt.
Seine harten, scharfen, gedankenlosen Schläge in den Darm töteten die Zeit, bis wir zurückkehren. ""

Auslöser Warnung: Kurze Fiktionen und Störungenvon Neil Gaiman

"Niemand kann weise sein, ohne mindestens eine Stunde am Tag gelesen zu haben, ohne eine Bibliothek zu haben, wie bescheiden es auch sein mag, ohne Lehrer zu respektieren, ohne demütig genug zu sein, Fragen zu stellen und die Antworten zu nutzen."

Guter Mannvon Arturo Pérez Reverte

"Die Suche nach etwas, wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen, ist sehr kompliziert."

Männer ohne Frauenvon Haruki Murakami

"Wenn du allein bist, wenn du geboren wirst und nur wenn du stirbst, absolut allein, wenn du stirbst, warum nicht lernen, allein in der Mitte zu sein?"

Vielen Dank für die Firma, von Lorrie Moore

„Fakt X passiert, man kann es nicht ignorieren, aber da es zu viele Menschen in Schwierigkeiten bringt, machen Sie in derselben Anzahl einige Schlagzeilen, die Ihre Haare zu Berge stehen lassen und Ihre Nachrichten im großen Meer von Informationen ertrinken. ""

Nummer Null, von Umberto Eco

„Der Wächter eines jeden ist sein Gewissen. Das des kollektiven Gewissens existiert nicht. "

Setze einen Wächter, von Harper Lee

Und Sie, haben Sie ein Zitat oder einen Satz gelesen, der Ihnen dieses Jahr gefallen hat?
Teile es mit uns!

Video: DLTLLY Zitate - 013 (Dezember 2020).