Allgemeines

Besuchen Sie die Isle of Skye

Besuchen Sie die Isle of Skye

10 einzigartige Orte auf der Isle of Skye zu besuchen


Das Isle of Skye Es ist die zweitgrößte Insel Schottlands und hat eine sehr wichtige architektonische Geschichte mit sehr alten Denkmälern aus der Zeit der Clans. Hier hinterlassen wir Ihnen 10 einzigartige und wichtige Orte, wenn Sie nach Skye reisen.

Dunvegan Castle und Gärten

Eine von Natur umgebene Burg zwischen den Klippen und Reflexionen auf dem Wasser macht diese Ecke zu einem einzigartigen Ort. Es ist die Heimat des MacLeod of Skye seit dem 13. Jahrhundert und das älteste bewohnte Schloss in Schottland, das täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet ist. Für den Besuch der Schlösser und Gärten beträgt der Preis 9,50 £ für Erwachsene oder 5 £ für Familien.

Clan Donald Skye:

Es ist das Museum der Insel und die Burg von Armadale, ein großes Anwesen von mehr als 20.000 Hektar. Es bietet unvergessliche Spaziergänge und seit Jahren, als es zu einer Stiftung wurde, wurde daran gearbeitet, es der Öffentlichkeit und dem Tourismus zugänglich zu machen und so eine sehr wichtige Ressource für die Stadt zu erhalten. Von der Farm aus können Sie das Cuillin-Gebirge betrachten, den Geräuschen der Natur lauschen und den Lebensraum wilder Arten wie Seeadler oder Hirsche betrachten. Es ist täglich von 9:30 bis 17:30 Uhr geöffnet und kostet £ 7,5 für Erwachsene und £ 6 für Kinder.

Aird Peninsula:

Es ist ein Ort, an dem Sie die natürlichste Umgebung genießen können, ideal für ein Picknick, um den Tag zu verbringen. Wir können zwei einzigartige Strände genießen, an denen wir auch die Ruinen einer alten Festung betrachten können. Darüber hinaus können die Kleinen wilde Tiere sehen und die Aussicht von den Klippen sowie wilde Tiere wie Robben genießen.

Die Feenpools:

Die Insel Raasay ist nur 25 Minuten mit der Fähre entfernt und ein Schatz der Natur, ein Ort, an dem Sie verschiedene Emotionen genießen können, um den Tourismus zu befriedigen und diesen halben oder ganzen Tag zu einem unvergesslichen Moment zu machen. Sie können sich auch abseilen, klettern, schwimmen, von Klippen springen. und vieles mehr. Die Kurse kosten ca. 25 GBP pro Person für Erwachsene und 15 GBP für Personen unter 16 Jahren.

Das Isle of Skye Life Museum:

Es ist das Museum des Lebens der Insel Kilmuir und wurde 1965 eingeweiht. Das Haus des Webers zeigt den Schatz an Werkzeugen und Utensilien, die mit Wolle verbunden sind. Es werden auch Abbildungen und Teile des gesamten Minifundio-Systems der Zeit gezeigt.

Seeadler, Portree:

Heutzutage ist es seit 1975 das schottische Nationalerbe. Besucher können die Gebiete kennenlernen, eine Bootsfahrt durch die Natur des Ortes unternehmen und die RSPB Eagle Sea Exhibition bietet Besuchern ein Glas mit allen Informationen über die Vögel. Wir können auch Otter, Schweinswale, Robben genießen ... Ab 4,75 Pfund können wir all dieses Naturschauspiel genießen.

Talisker Distillery, Carbost

Am Ufer des Lake Harport können Sie den exklusivsten Geschmack des einheimischen Getränks sehen und genießen, einer traditionellen Brennerei, in der der Prozess des "Königsgetränks" Schritt für Schritt bekannt ist. Am empfehlenswertesten ist es immer, Talisker Bay, einen feinen Sandstrand, zu besuchen. Lernen Sie für 7 Pfund für Erwachsene und 3 Pfund für Kinder einen Teil der Kultur und Tradition der Stadt kennen.

Bearreraig Bay, Flodigarry und An Corran

Die tiefste Umarmung der Trotternischen Halbinsel ist hier. Idealerweise sollten Sie Ihre Erkundung in der Bearreraig Bay beginnen, um die Arten in der Umgebung zu sehen. Wenn die Flut ausgeht, sind auch die Fußabdrücke von Dinosauriern aus mehr als 165 Millionen Jahren zu sehen und werden uns überraschen. Ein Besuch im Staffin Ellishadder Museum ist auch obligatorisch, um die Geschichte durch Fossilien zu betrachten.

Dun Beag, Struan:

Einer der am besten erhaltenen Orte in Skye. Die in der Gegend gefundenen Überreste und Münzen stammen aus der Besetzung im 18. Jahrhundert. Wenn die Sonne aufgeht und es ein guter Tag ist, ist ein schöner Ausflug derjenige, der ungefähr 10 Meilen geht, von wo aus Sie Cuillins und Loch Bracadale sehen können; und für diejenigen, die noch mehr wollen, können Sie ein Fahrrad mieten und Dun Mor genießen.

Eine unvergessliche Reise zwischen einigen der besonderen Ecken, in denen sich menschliches Handeln noch nicht mit der Außenwelt befasst hat und in denen Sie einzigartige Landschaften, Natur, wilde Tiere und all dies im Einklang mit der Eleganz, Tradition und Kultur Schottlands genießen können .

verwandte Links

  • Schottland-Führer
  • Reise nach Schottland
  • Schottland Bilder
  • Die Burgen von Schottland
  • Schottische Gärten

Video: Bermuda-Inseln. Leben auf den Inseln der Queen, Folge 99 (Oktober 2020).