Allgemeines

Tipps zur Auswahl einer Kreuzfahrt

Tipps zur Auswahl einer Kreuzfahrt

Es gibt mehr als 160 Schiffe in den Broschüren der 24 großen Kreuzfahrtlinien und mehr als 7.500 Reiserouten von Alaska nach Sansibar. Unter so vielen Angeboten ist es schwierig zu wissen, welche Option Sie wählen sollen. Wenn Sie jedoch Ihre ideale Kreuzfahrt finden möchten, können diese Tipps Ihnen helfen, die verschiedenen Optionen zu bewerten und die Reise zu wählen, die Ihrem Geschmack und Ihren Erwartungen am besten entspricht.

Tipps für die Wahl einer guten Kreuzfahrt

1. Wohin auf der Kreuzfahrt?

Wählen Sie zuerst das Ziel und dann das Boot. Alaska und die Karibik sind zwei klassische Ziele, aber Kreuzfahrtschiffe erweitern überraschende Orte wie Asien, den Indischen Ozean oder Südamerika um neue Routen.

2. Wann Sie eine Kreuzfahrt machen sollten

Es ist bequem, die Daten der Hochsaison zu vermeiden; Es gibt mehr Angebote und ein milder Herbsttag kann viel angenehmer sein als Mitte August in der mediterranen Sonne zu braten. In beliebten Familienzielen wie Alaska erhalten Sie bessere Angebote für Termine, an denen die Kinder Unterricht haben.

3. Bei welcher Firma buchen

Wählen Sie die Kreuzfahrtgesellschaft und Reisebegleiter, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit passen. Es gibt informellere Linien als andere. Einige Unternehmen haben Kleiderordnungen und festgelegte Zeiten für Mahlzeiten. andere sind eher auf die Bedürfnisse von Kindern usw. zugeschnitten. Fragen Sie Ihr Reisebüro nach Informationen und überprüfen Sie die Meinungen der Benutzer auf Cruisecritic.com.

4. Die Gesamtkosten der Kreuzfahrt

Es reicht nicht aus, den Tagespreis einer Kabine zu überprüfen und mit der Anzahl der Nächte zu multiplizieren, die die Reise dauert. Konsultieren Sie Fragen wie den Preis für die Überfahrt zum und vom Ursprungshafen, andere zusätzliche Kosten wie Alkohol (sofern die Reise nicht all-inclusive ist) und die Preise für Landausflüge.

5. Planen Sie voraus

Es ist nie zu früh, um mit der Planung Ihrer Kreuzfahrt zu beginnen. Viele Unternehmen bieten Rabatte auf Buchungen, die weit im Voraus getätigt wurden, und mit zunehmenden Reservierungen steigen die Preise.

6. Das Schiff

Größe ist wichtig, weil sie die Reiseroute bestimmen kann. Kleinere Schiffe (bis zu 138 Passagiere) können in kleineren Häfen anlegen und bieten ein persönlicheres Erlebnis. Sie eignen sich normalerweise auch besser für naturnahe Reisen wie die Antarktis oder die Galapagosinseln. Nachteile: eingeschränktere Freizeit- und Speisemöglichkeiten.

7. Kabinentyp

Berücksichtigen Sie die Reiseroute, wenn Sie eine Kabine mit Balkon wählen oder nicht. Bei Atlantikkreuzfahrten, bei denen Sie nur das Meer sehen, ist dies nicht wichtig, aber in anderen Gebieten wie Alaska oder dem Mittelmeer ist die Aussicht alles.

8. Planen Sie Flüge zum Abflug- / Ankunftsort mit einem gewissen Spielraum

Flugverspätungen werden immer häufiger und wenn der Flug nicht über die Kreuzfahrtgesellschaft gebucht wird, wartet das Schiff nicht. Es ist daher ratsam, mindestens einen Tag vor dem Abflugort der Kreuzfahrt anzureisen. Auf der anderen Seite werden Kreuzfahrtschifferweiterungen von Tag zu Tag beliebter. Es ist praktisch, ein paar Tage Spielraum zu haben, falls Sie es am Ende etwas verlängern möchten.

9. Vor dem Einsteigen

Planen Sie die Aktivitäten, die Sie an Bord unternehmen möchten. Es gibt unzählige Ausflüge und Aktivitäten, aber die interessantesten sind die ersten, denen die Plätze ausgehen. Manchmal können Sie im Voraus reservieren und sogar Angebote für die Buchung im Hafen genießen.

10. Konsultieren Sie einen Experten

Professionelle Beratung ist oft unverzichtbar. Besuchen Sie die folgende Adresse, um die besten spezialisierten Kreuzfahrtagenturen zu konsultieren: travelandleisure.com/alist. Eine ausführlichere Liste finden Sie unter: cruising.org.

Quelle: Reisen und Freizeit

Video: Kabinen auf AIDA: Welche Kabinenarten gibt es auf der AIDA? Kreuzfahrt Ratgeber (Oktober 2020).