Kinder

Wie man Halsschmerzen bei Kindern lindert

Wie man Halsschmerzen bei Kindern lindert

Wie man Halsschmerzen bei Kindern heilt

Halsschmerzen sind ein häufiges Symptom für Erkältungen oder andere akute Infektionen der Atemwege.

Es ist das Hauptsymptom einer Pharyngitis (Entzündung des Pharynx oder des Rachens) und tritt infolge von auf Entzündung und / oder Reizung des Rachens oder der Gewebe um ihn herum.

Halsschmerzen Symptome

Neben Schmerzen beim Schlucken treten häufig andere Symptome wie Husten, Niesen, Fieber und geschwollene Lymphknoten auf.

Ursachen von Halsschmerzen

Die meisten Halsschmerzen sind verursacht durch Viren (80%) als solche, die Erkältungen oder Grippe verursachen, obwohl dies auch auf bakterielle Infektionen zurückzuführen sein kann, wie z. B. Halsentzündungen, die durch Streptokokken der Gruppe A verursacht werden.

Mundatmung, Allergien, trockene Luft, Verunreinigungen durch Chemikalien oder Luftreizstoffe, Rauchen oder Tabakrauch sind weitere Faktoren, die ebenfalls Halsschmerzen verursachen können.

Behandlung von Halsschmerzen

Halsschmerzen, die durch ein Virus oder eine Reizung verursacht werden wird von selbst nach 1-2 Wochen besser.

Gurgeln mit Salzwasser, Sprays, Lutschtabletten und Luftbefeuchtern sind einige natürliche Heilmittel, die Schmerzen lindern können.

Er Paracetamol oder der Ibuprofen kann helfen, Schmerzen zu kontrollieren.

Es ist wichtig zu nehmen Antibiotika nur bei BedarfDas heißt, nur wenn ein Arzt diagnostiziert hat, dass die Halsinfektion durch Bakterien verursacht wurde.

Video: Was hilft bei Mandelentzündung? Symptome, Behandlung und Prognose einfach erklärt! (Oktober 2020).