Kinder

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Fieber ist Teil des körpereigenen Abwehrmechanismus gegen Viren oder Bakterien.

Fieber ist ein erhöhte Körpertemperatur über dem, was als normal angesehen wird. Der Körper erzeugt diese zusätzliche Wärme, so dass der fremde Organismus nicht überleben kann und somit kann Bekämpfung von Krankheiten.

Der Teil des menschlichen Gehirns, der die Körpertemperatur steuert, der Hypothalamusist bei Kindern nicht voll entwickelt. Dies bedeutet, dass die Temperatur eines Kindes sehr schnell steigen und fallen kann und dass das Kind empfindlicher auf die Temperatur seiner Umgebung reagiert.

Was ist die normale Temperatur eines Kindes?

Die normale Temperatur für ein Kind ist 36 bis 36,8 ºC wenn von genommen oralund 37,5 ° C bei rektaler Einnahme.

Die Thermometer.

Dasdigitale Thermometer Sie sind schneller zu bedienen, zuverlässiger und viel sicherer.

Das traditionelle Quecksilberthermometer Sie werden auslaufen, da Quecksilber eine hochgiftige Substanz ist.

Wie misst man die Körpertemperatur eines Kindes?

Die Messung der Körpertemperatur kann über Mund, Achselhöhle, Ohr, Hautoberfläche oder Rektum erfolgen.

Obwohl eine Lesung der Die Rektaltemperatur ist am genauestenund wird normalerweise am häufigsten im Krankenhaus verwendet. Es wird nicht für den Heimgebrauch empfohlen.

Die Rektaltemperatur ist etwa 0,5 ° C höher als die Messwerte aus Mund oder Ohren.

Die Messungen der Unterarmtemperatur sind nicht sehr zuverlässig und liegen etwa 0,5 ° C unter der Mundtemperatur.

Wie kann das Fieber gesenkt werden?

Fieber erfordert keine Behandlung, aber wenn das Kind sehr verärgert ist, kann es verabreicht werden Paracetamol oder Ibuprofen damit Sie sich besser fühlen, Ihre Körpertemperatur senken.

Kinder unter 2 Monaten sollten ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt keine Medikamente erhalten.

* Paracetamol lindert Schmerzen und senkt das Fieber. Die richtige Dosierung hängt vom Gewicht und Alter des Kindes ab.

* Ibuprofen ist ein weiteres Arzneimittel, mit dem Fieber bei Kindern über 6 Monaten gesenkt werden kann.

Es ist wichtig Vermeiden Sie die Verwendung von Aspirin Fieber zu senken, da es in seltenen Fällen bei Kindern das Reye-Syndrom verursachen kann. Das Reye-Syndrom ist eine schwere Krankheit, die zum Tod führen kann. Ärzte empfehlen, Kindern unter 18 Jahren kein Aspirin zu geben.

Andere Methoden zur Fiebersenkung sind:

* Trinken Sie viel Flüssigkeit um Austrocknung zu verhindern und dem Körper zu helfen, sich abzukühlen.

* Brechen.

* Behalte das Zimmertemperatur bei etwa 21 bis 24 ° C.

* Vorzugsweise verwenden feine Baumwollkleidung.

* EIN lauwarmes Bad. Es ist ratsam, zuvor Paracetamol zu verabreichen, um zu verhindern, dass das Kind beim Erhalt des Bades zu zittern beginnt. Verwenden Sie niemals Alkohol oder kaltes Wasser zum Baden.

Weiter lesen:

  • Fieber
  • Fieberkrämpfe bei Kindern: Was sind sie und wie soll man handeln?
  • Natürliche Hausmittel

Video: Erkältung: Muss mein Kind mit jeder gleich zum Kinderarzt? Kleinkind. Eltern ABC. ELTERN (Oktober 2020).