Allgemeines

Neue Clickair-Flüge

Neue Clickair-Flüge

Die ersten Ergebnisse von Clickair, Iberias Tochtergesellschaft für Billigflüge, seit ihrer Inbetriebnahme am 1. Oktober, ermutigen das Unternehmen, neue Flüge zu erweitern und neue Expansionspläne zu entwerfen. Mit seinen drei Flugzeugen unterhält das Unternehmen derzeit Verbindungen von Barcelona nach Sevilla, Genf, Zürich und Lissabon sowie zwei Frequenzen zwischen Sevilla und Paris.

Clickair-Einführungspreise

Die Fluggesellschaft ist sehr zufrieden mit ihren Angeboten und Startpreiskampagnen (100.000 Tickets zu 5 Euro) und ihrer "All-inclusive" -Kampagne für Flüge zu 20 Euro. Um diese Angebote zu sehen, müssen Sie auf die Website www.clickair.com gehen.

Neue Clickair Flüge und Pläne

Zwischen dem 1. Januar und dem 1. März 2007 möchte Clickair neue günstige Flüge in folgende Städte anbieten: Barcelona, ​​Malaga, München, Porto, Frankfurt, Amsterdam, Dublin, Basel, Prag und Berlin (zusätzlich zu einer neuen täglichen Frequenz nach Lissabon).

Ebenfalls Anfang 2007 plant die Fluggesellschaft Flüge von Sevilla und Valencia nach London Heathrow. Mit diesen Clickair-Flügen wird es das erste Billigflugunternehmen sein, das diese Städte mit dem Flughafen London - Heathrow verbindet. Eine neue Route zwischen Valencia und Mailand-Malpensa ist ebenfalls geplant.

Video: Ausgerechnet Billigflieger - Update 2019. WDR Reisen (Oktober 2020).