Allgemeines

Von Nutzern genehmigte Änderungen an Facebook

Von Nutzern genehmigte Änderungen an Facebook

Eine Mehrheit der Facebook-Nutzer hat für die Änderungen gestimmt, mit denen sie die Kontrolle über die Inhalte und Daten haben, die sie auf der Website veröffentlichen.

Die ersten Ergebnisse legen nahe, dass 75% der Wähler die Vorschläge unterstützen.

Die Abstimmung erfolgte aufgrund von Änderungen, die Facebook im Februar in seinen Nutzungsbedingungen vorgenommen hatte.

Die Initiative von Facebook erregte den Zorn der Nutzer und gab dem sozialen Netzwerk offenbar das Eigentum an den Bildern, Videos und persönlichen Daten, die die Nutzer auf ihren Profilseiten veröffentlicht hatten.

Als Reaktion auf Kritik zog Facebook die Änderungen zurück, entwarf eine neue Reihe von Bedingungen und lud seine 200 Millionen Mitglieder ein, bei ihrer Abstimmung mitzureden.

Die neuen Bedingungen geben den Benutzern die Kontrolle darüber zurück, was mit den Daten geschieht, die sie auf der Website veröffentlichen, und geben ihnen das Recht, die Löschung zu verlangen, wenn sie Facebook nicht mehr nutzen.

Insgesamt nahmen rund 600.000 Menschen an der einwöchigen Abstimmung teil. Grundsätzlich sagte Facebook, dass es diese neuen Bedingungen nur übernehmen würde, wenn 30% seiner Mitglieder sie unterstützen würden. Ted Ullyot, Chief Legal Officer von Facebook, gab die Ergebnisse jedoch auf dem Facebook-Blog bekannt und erklärte, dass sie sie weiterhin übernehmen würden.

Ihm zufolge deutete eine vorläufige Zählung darauf hin, dass 74,4% der Nutzer die neuen Prinzipien von Facebook unterstützen würden.

Jetzt bewertet ein externer Prüfer die Stimmen, um das Endergebnis zu erhalten.
"Wir hoffen, dass die Teilnahme an zukünftigen Abstimmungen größer sein wird", sagte er.

Quelle: BBC Technology


Video: SESLİ ANLATIMLI ALT YAZILI Samsung Galaxy Note 8 Ekran Değişimi (Oktober 2020).