Allgemeines

Auf Wiedersehen zu Strümpfen

Auf Wiedersehen zu Strümpfen

Es ist schon Frühling und damit ist die Allergie, die Pastellfarben und die Kleider angekommen.

Da es nicht zu heiß, aber nicht zu kalt ist, wissen die Leute nicht, was sie anziehen sollen.

Du gehst auf die Straße und siehst ein Mädchen in einem Tanktop, einem kurzen Rock, schwarzen Strümpfen und Stiefeln. Oder eine andere mit einem Pullover, Shorts und Sandalen ... Und der Jacke? Nehme ich es oder nehme ich es nicht? Was für ein Chaos!!

Ich werde nicht sagen, was Sie anziehen müssen, weil wir alle die Freiheit haben sollten, uns mit unseren Kleidern frei auszudrücken, aber ich sage Ihnen, dass wir bei dieser Temperatur und zu dieser Zeit die Lagerbestände vergessen werden.

Immer wenn ich an Strümpfe denke, erinnere ich mich, dass mein Vater mir erzählt hat, dass er Frauen nicht versteht, dass sie ein dummes Accessoire sind und dass sie nutzlos sind (anscheinend hat er einige unter die Hose gelegt, um sich warm zu halten, und alles ist passiert weniger Wärme)

1. Transparente oder glänzende Strümpfe,
Warum sie benutzen? Schützen sie? Stilisieren sie? Ist es in Mode, glänzende Beine zu haben und ich habe es nicht bemerkt?

2. Die schwarzen Strümpfe,
Sie sind ein völliger Rückschlag. Im Winter ist es kalt mit ihnen und im Frühling ist es lächerlich, sie zu benutzen. Also ... wann trage ich sie?

3. Dann gibt es die Komplexe von "weiße Beine“…
UND WAS GIBT ES NOCH? Eines Tages müssen sie anfangen, Farbe anzunehmen, warum nicht heute?

4. Oder das typische von will mich verstecken.
Glaubst du wirklich, dass die Strümpfe etwas vor dir verbergen werden?

Raus mit den Komplexen, raus mit deinen Vorurteilen STELLEN SIE IHRE BEINE IN DIE LUFT !!!


Und wenn Sie sich dem widersetzen oder immer noch erkältet sind, schlage ich eine einfache und nützliche Lösung vor: Hosen tragen.

Video: Polyneuropathy (Oktober 2020).