Allgemeines

Pocket Labs Massenproduktion

Pocket Labs Massenproduktion

Bestimmt
An sogenannten Geräten mangelt es nicht
Labs-on-a-Chip (LOC), aber in der
In den meisten Fällen haben Hersteller noch keine gefunden
kostengünstige Möglichkeit zur Massenproduktion.

Diese
"Taschenlabors" sind in der Lage, in a
automatische vollständige Analyse auch kleinster Proben
kleine Flüssigkeiten, die alle notwendigen Funktionen in integrieren
ein Chip, der nur wenige Zentimeter lang ist. Im letzten
Jahre haben Experten auf der ganzen Welt zahlreiche entwickelt
sehr leistungsfähige LOC-Geräte, aber nur sehr wenige von ihnen haben das erreicht
Markt.

Nun einige
Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik
Das IPT in Aachen möchte herausfinden, warum so viele LOCs gescheitert sind
ein kommerzieller Erfolg. Und sie arbeiten mit Kollegen der GmbH &
Co. KG, a ausgründen IPT und zehn weitere Industriepartner
aus Deutschland, Finnland, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien,
einen Weg zu finden, wie LOCs vermarktet werden können. es ist
Das ML²-Projekt wird vom Siebten Rahmenprogramm der EU finanziert
EU (RP7), die insgesamt 7.690.000 EUR an Mitteln bis zu
Herbst 2020.


Video: The future were building -- and boring. Elon Musk (Oktober 2020).