Allgemeines

Produktion von Hautstammzellen

Produktion von Hautstammzellen

Die Aussicht, die Epithelzellen eines Patienten in eine lebenswichtige Therapie zur Behandlung unheilbarer Krankheiten wie Parkinson umzuwandeln, ist einen Schritt näher.

Wissenschaftler haben einen sicheren Weg gefunden, Stammzellen für die Transplantation aus Epithelzellen herzustellen, ohne menschliche Embryonen oder die potenziell schädlichen Viren zu verwenden, die zur Übertragung der speziellen Gene verwendet werden, die normale Epithelzellen in Stammzellen umwandeln.

Letztes Jahr haben Wissenschaftler gezeigt, dass sie embryonale Stammzellen genetisch manipulieren können, indem sie mit Hilfe eines Virus eine Handvoll Gene in eine Epithelzelle einbringen. Die resultierenden Stammzellen konnten jedoch aus Angst vor der Verwendung der viralen Gene nicht in der Medizin verwendet werden. auch in den Patienten einführen. Laut Professor James Thomson von der University of Wisconsin-Madison, dessen Arbeit in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde, hat die jüngste Studie jedoch gezeigt, dass es möglich ist, diese sogenannten induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS, für sein Akronym in Englisch) herzustellen. ) ohne Verwendung von Viren und ohne Einführung von Fremdgenen in embryonale Stammzellen unter Verwendung einer anderen gentechnischen Technik.

Viele Wissenschaftler glauben, dass iPS-Zellen, die ohne die Notwendigkeit menschlicher Embryonen hergestellt wurden, viele der ethischen und moralischen Einwände im Zusammenhang mit der Verwendung embryonaler Stammzellen vermeiden. Die Forscher arbeiten immer noch daran, wie sie ihre Sicherheit gewährleisten können, wenn sie jemals in der Transplantationschirurgie eingesetzt werden.

Marion Zatz vom US-amerikanischen National Institute of General Medical Sciences (NIGMS) sagte: „Diese neueste Entdeckung einer neuen Methode zur Erzeugung von iPS-Zellen ohne Insertion viraler Vektoren in das genetische Material von Zellen wurde gemacht Für die Thomson-Gruppe ist dies ein wichtiger Fortschritt in Richtung einer sicheren Reprogrammierung von Zellen für den klinischen Einsatz.

Quelle: Die unabhängige Wissenschaft


Video: So hart ist der Job in einer Großbäckerei. Galileo. ProSieben (Oktober 2020).