Allgemeines

Nanotechnologie und Fortschritte in der Medizin

Nanotechnologie und Fortschritte in der Medizin

Dieses Wochenende hat der Direktor des Instituts für Nanotechnologie an der Northwestern University, Chad Mirkin, einen neuen wissenschaftlichen Fortschritt enthüllt, der in einem der wichtigsten Forschungsbereiche der Medizin heute revolutionär sein könnte.

Es handelt sich um ein auf Nanotechnologie basierendes Diagnosesystem, das den ersten Bluttest zur Erkennung der Alzheimer-Krankheit liefern könnte. Der "biologische Barcode" -Test erkennt ein toxisches Protein namens ADDL.

Laut Mirkin könnte dieser Code im Prinzip auf jedes biologische Molekül angewendet werden und ist viel empfindlicher als das herkömmliche Analysesystem vom Typ Elisa, das derzeit zum Nachweis von Proteinen im Blut verwendet wird. Neben der Anwendung zur Erkennung von Alzheimer hofft das von Mirkin geleitete Wissenschaftlerteam, diesen neuen technologischen Fortschritt zur Erkennung von Prionkrankheiten, LVH-Infektionen und verschiedenen Krebsarten nutzen zu können.

Das neue medizinische Analysesystem funktioniert wie folgt. Es macht eine Art Nano-Sandwich, Platzieren des Testzielproteins zwischen zwei Antikörpern, die jeweils mit einem mikroskopischen Partikel verbunden sind. Eines ist ein Goldnanopartikel, an das Tausende identischer DNA-Stränge gebunden sind. Das andere ist ein magnetisches Teilchen.

Ein Magnet wird verwendet, um die winzigen Partikel-Protein-Partikel-Anordnungen zu trennen. Die DNA wird dann durch Anwenden von Wärme entfernt und ihr Inhalt wird mit Hilfe eines normalen DNA-Lesegeräts abgelesen.

"Wir glauben, dass wir den ersten Schritt in Richtung eines Alzheimer-Tests gemacht haben, der auf löslichen Markern im Blut basiert", sagte der Wissenschaftler Prof. Mirkin.

Obwohl die jüngsten wissenschaftlichen Fortschritte es ermöglichen, Alzheimer-bedingte neurologische Veränderungen durch Ultraschallsysteme zu erkennen, ist die post-mortem-Untersuchung des Gehirns derzeit die einzige unfehlbare Möglichkeit, die Alzheimer-Krankheit zu diagnostizieren.


Video: Nanotechnologie: Die Mini-Teilchen sind überall und sorgen für eine Revolution. SRF Einstein (Oktober 2020).