Natürliche Medizin

6 Hausmittel gegen trockenes und strapaziertes Haar

6 Hausmittel gegen trockenes und strapaziertes Haar

Er trockenes Haar verliert seine natürliche Feuchtigkeit aus Gründen wie überschüssige Sonne, überschüssige Wärme und / oder die falsche Verwendung von Chemikalien.

Trockenes Haar macht es leichter beschädigt.

Da verliert das Haar seine Feuchtigkeit und es trocknet aus, verliert seine Vitalität und sein Aussehen wird mehr beschädigt und aus. Darüber hinaus ist trockenes Haar anfälliger für Beschädigungen, da es weniger elastisch und weich wird und sich daher leichter verheddern und brechen kann.

Im Falle von trockenem oder geschädigtem Haar können wir einen kleinen Besuch in der Küche machen, in der wir uns befinden, anstatt übermäßig viel Geld für Medikamente und andere Haarreparaturprodukte auszugeben natürliche Lösungen und enorm effektiv für verbessern den Zustand und die Gesundheit unserer Haare.

Natürliche Masken für trockenes oder strapaziertes Haar

1.- Oliven- oder Kokosölmaske

Erhitzen Sie ein wenig Öl minimal und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen (z. B. Olivenöl oder Kokosöl ...) und reiben Sie die Kopfhaut sanft ab.

Wir können ein paar Tropfen Rizinusöl oder einen kleinen Esslöffel Mandelöl hinzufügen, um unserer Kopfhaut mehr Nährstoffe zu geben.

Verteilen Sie das Öl mit Hilfe eines Kamms und lassen Sie es einige Stunden ruhen (wir können es auch vor dem Schlafengehen tun, lassen Sie es über Nacht wirken).

Reinigen Sie das Haar am nächsten Morgen mit einem milden Shampoo.

2.- Essigmaske

Der Essig reguliert den pH-Wert unserer Haare Zusätzlich zur Reinigung von möglichen Verunreinigungen. Es beseitigt auch Schuppen, die unser Haar trockener und taub erscheinen lassen, als es wirklich ist.

Mischen Sie ein wenig Essig mit zwei Gläsern Wasser und zwei Tropfen Marköl und reinigen Sie das Haar jeden Tag mit der Mischung. Spülen Sie die Haare nach dem Waschen mit Essig gut aus.

3.- Mayonnaise-Maske

Decken Sie alle Haare (von der Wurzel bis zum Ende) mit Mayonnaise ab und bedecken Sie sie 10 Minuten lang mit einer Duschhaube oder einer Plastiktüte. Reinigen Sie das Haar nach 10 Minuten mit einem milden Reinigungsgel oder Shampoo.

4.- Kakaobuttermaske

Erhitze ein wenig Kakaomargarine und reibe sie gegen deine Kopfhaut und trockenes (oder beschädigtes) Haar. Lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es mit Wasser abspülen.

Kakaobutter pflegt das Haar und verleiht ihm einen festen Glanz.

5.- Eiermaske

Schlagen Sie das Eigelb von 2 Eiern und tragen Sie die Mischung auf die Kopfhaut und das Haar auf. Achten Sie dabei darauf, dass keine freien Stellen verbleiben. Lassen Sie es eine Weile ruhen, während wir massieren (15-20 Minuten) und spülen mit kaltes Wasser und Shampoo.

Zum das Ergebnis verbessernkönnen wir der Mischung der beiden Eier einen Esslöffel Olivenöl und einen Essig hinzufügen. Nach 15 Minuten abspülen. Die Eier stärken das Haar und geben ihm Glanz.

Wenden Sie diese Maske einmal im Monat an

6.- Avocado- und Bananenmaske

Lassen Sie eine Avocado oder Banane reifen und zerdrücken Sie das Fleisch, sobald es reif ist, zu einer Art Paste und tragen Sie es auf das Haar auf. Spülen Sie die Mischung eine Stunde später mit warmem Wasser ab.

Haben Sie eines dieser Mittel gegen trockenes Haar ausprobiert? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich mit 🙂

Verwandte Lektüre:

  • Wie man Haare zu Hause professionell mit Feuchtigkeit versorgt
  • Dein Haar ist dein größter Schatz: Kümmere dich mit diesen 25 Tricks darum
  • 5 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen Haarschnitt bekommen

Video: 5 natürliche Mittel gegen trockenes Haar (Oktober 2020).