Allgemeines

Ein "Zauberteppich" könnte helfen, Stürze zu verhindern

Ein

Die optischen Kunststofffasern, die in der unteren Schicht des Teppichs angeordnet sind, können sich verbiegen, wenn jemand darauf tritt und in Echtzeit ihre Laufmuster aufzeichnet.

Kleine elektronische Geräte an den Rändern fungieren als Sensoren und leiten die Signale an einen Computer weiter. Sie können auch eine kontinuierliche Verschlechterung oder eine Änderung der Gehgewohnheiten zeigen und eine dramatische Episode wie einen Sturz vorhersagen.

Etwa 30% - 40% der älteren Menschen, die in einer Gemeinde leben, fallen jedes Jahr. Es ist der schwerste und häufigste Unfall zu Hause und macht 50% der Krankenhauseinweisungen in der Altersgruppe über 65 Jahre aus.

Die Wissenschaftler, die ihre Forschungsergebnisse auf der Photon 12-Konferenz vorstellten, glauben, dass die Technologie verwendet werden kann, um intelligente Teppiche in Pflegeheimen oder Krankenstationen sowie bei Bedarf in den Häusern von Menschen zu installieren. Physiotherapeuten könnten die Matte auch verwenden, um Veränderungen und Verbesserungen im Gang einer Person abzubilden.

Quelle: http://www.nanowerk.com/news2/newsid=26596.php


Video: 6 Hour Deep Healing Music: Relaxing Music, Meditation Music, Soothing Music, Relaxation Music, 933 (Oktober 2020).