Allgemeines

40 und 100 GbE Ethernet

40 und 100 GbE Ethernet

Laut einem Artikel, der diese Woche auf internetnews.com veröffentlicht wurde, hat die HSSG (Higher Speed ​​Study Group) des IEEE 802.3 entschieden, dass die nächste Geschwindigkeit für Ethernet 40 GbE und 100 GbE beträgt.

Ursprünglich hatte HHSG geplant, nur 100 GbE zu wählen, aber die Meinungen der Branche änderten ihre Pläne etwas.

"Der Grund für die Wahl beider Geschwindigkeiten ist, dass die beiden Anwendungsbereiche unterschiedliche Wachstumsraten aufweisen", sagt John D'Ambrosia, Präsident von HHSG, in dem Artikel. "Zu Beginn des Jahres, nach der Entscheidung für eine Geschwindigkeit von 100 GbE, sagten einige Personen in der Serverbranche, dass diese Geschwindigkeit nicht den Anforderungen ihrer Märkte entspreche."

D’Ambrosia erklärt, dass Server ihren Bandbreitenbedarf alle 24 Monate verdoppeln, während sich der Bandbreitenbedarf des Kernnetzwerks alle 18 Monate verdoppelt.

Die 40-GbE-Geschwindigkeit ist für Computer- und Serveranwendungen reserviert, und die 100-GbE-Geschwindigkeit wird für zentrale Netzwerk- und Aggregationsanwendungen verwendet.
Für 40 GbE gibt es Spezifikationen für mindestens drei physikalische Schichten, damit diese mit 40 GbE-Vorgängen kompatibel sind, darunter mindestens 100 Meter OM3-Multimode-Glasfaser, 10 Meter Kupferkabel und 1 Meter Kommunikationsbus (Rückwandplatine). Für den Betrieb mit 100 GbE umfassen die Spezifikationen für die physikalische Schicht 40 km Singlemode-Glasfaser und mindestens 10 m Kupferkabel.

Ethernet adressiert zwar beide Geschwindigkeiten, 40 GbE und 100 GbE, jedoch nicht mit zwei verschiedenen Standards.

"Wir werden eine Änderung entwickeln, die beide Geschwindigkeiten abdeckt", sagt D'Ambrosia.
Zu den Schwierigkeiten, die bei der Entwicklung des neuen Standards wahrscheinlich auftreten werden, gehören Probleme im Zusammenhang mit Strom und Wärme, obwohl D’Ambrosia zuversichtlich ist, dass sie gelöst werden können.

Die neue IEEE-Spezifikation muss auch einen Weg finden, mit dem vorhandenen OTM (Optical Transport Networking) zu arbeiten, insbesondere mit 40 Gbit / s (OC-768).
Laut D’Ambrosia: "Es könnte einen Entwurf für das nächste Jahr geben, und dann werden wir versuchen, den Standard irgendwann im Jahr 2010 zu genehmigen."

Quelle: Internetnachrichten


Video: 100 Gigabit Ethernet GE, Cisco Live, London (Oktober 2020).