Allgemeines

BIMAT gegen Hühnergrippe

BIMAT gegen Hühnergrippe

Die Verbreitung von BIMAT, auf die wir uns vor einer Woche bezogen haben, geht weiter. Es handelt sich um einen in Cambridge entwickelten Nanotechnologie-Biosensor, der eine wichtige Rolle beim Schutz des Planeten vor dem spielen könnte, was die Weltgesundheitsorganisation als "die größte Bedrohung, der die Welt heute ausgesetzt ist" bezeichnet, die sogenannte "sogenannte". Vogelgrippe “oder„ Hühnergrippe “.

Zentrum für fortgeschrittene Photonik und Elektronik der Universität Cambridge (CAPE) hat BiMAT entwickelt, eine Technologie, die die Früherkennung der Vogelgrippe bei Menschen und Tieren unterstützen und möglicherweise Millionen von Menschenleben retten könnte. Das Projekt wurde sowohl von CAPE als auch von Advance Nanotech finanziert und könnte 2007 in Betrieb genommen werden.

Quelle: Business Weekly, Cambridge schließt sich der Vogelgrippeschlacht an. Siehe auch: Photonik, Advance Nanotech, CAPE finanziert Biosensor-Programm zur Erkennung der Vogelgrippe.
Unsere vorherigen Nachrichten:

  • Nanotechnologie und Vogelgrippe

Verwandte Themen:

  • Advance Nanotech

Video: Vogelgrippe: Woher kommt der Erreger H5N8 tatsächlich? Unser Land. BR Fernsehen (Oktober 2020).