Lebe auf dem Land

Frühstück auf dem Bauernhof

Frühstück auf dem Bauernhof

Wie jeder weiß, ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ein grundlegendes Stück in der täglichen Ernährung und einfach in den englischen Mahlzeiten sind außergewöhnlich. Auf dem Land, auf einem Bauernhof, schmeckt das Frühstück immer noch besser. Die Produkte sind frischer, die entspannte und saubere Atmosphäre lädt Sie ein, es viel mehr zu genießen.

Englisches Frühstück auf einem Bauernhof

Die Rühreier, der knusprige, geröstete Speck direkt aus dem Ofen. Die Qualität aller Milchprodukte, insbesondere die köstliche Butter, die hausgemachten Marmeladen mit Beeren und die handwerklichen Brote der Dörfer, welche davon besser. Dies war mehr als genug, obwohl wir manchmal Shortbread-Spezialitäten und andere handwerkliche Produkte in den nahe gelegenen Hofläden oder in der Bäckerei von Marshfield kauften. Der Frühstückstisch war ein ziemlicher Anblick, zu dem sogar der schöne Lilienstrauß, den Brett uns zur Begrüßung hinterlassen hatte und den er jede Woche mitbrachte, beitrug.

Das Frühstücksritual auf dem Bauernhof

Um zu beginnen, muss man früh aufstehen. Es ist unvermeidlich. In diesen Breiten, weiter nördlich im Sommer, tritt das Licht um fünf Uhr morgens stark ein. Dann gibt es die zahlreichen Vögel sehr unterschiedlicher Arten, die sich in einem Morgenkonzert zu treffen scheinen, und die Hähne machen logischerweise ihre besten Kiskiriskis. Der Rest der Nutztiere wachte ebenfalls mit Energie auf. Unsere Nachbarn, die Pferde, weideten auf etwa 70 Metern und verzichteten nicht auf das Wiehern, um bemerkt zu werden. Es gab viele Frühaufsteher da draußen. Der Frühstückstisch war der erste Akt des Morgens. Dort wurden die letzten Entscheidungen getroffen, um den Tagesplan auszuführen. Die Küche war von großen Fenstern umgeben, von denen die meisten auf eine atemberaubende Landschaft blickten. Die Wiese und der Berg werden von all den großen Fenstern mit dem herrlichen Grün der Sommer in England überlagert. Wie viele grüne Farbtöne! Zählen wir sie.

Obwohl wir die Inventur nie abgeschlossen haben, da die wesentlichen Toasts mit Butter und Marmelade das ganze Haus mit ihrem Duft überfluteten und uns unsere Buchhaltungsaufgaben nicht ausführen ließen. Am Ende des saftigen Frühstücks hatten wir bereits Energie, um den Tagesplan mit Begeisterung und Optimismus umzusetzen. Irgendwie war das Frühstück die beste Ergänzung zu einem perfekten Schlaf in der "Stille" der Landschaft. Auf dem Rückweg nach Spanien, beladen mit Butter, Marmelade, sogar "Marmite" und noch etwas Ursprungsbrot, haben wir festgestellt, dass die Dinge nicht gleich schmecken, wenn wir versucht haben, diese Art von Frühstück in der Stadt zu wiederholen. Und ist, dass die Umgebung, die Umgebung der Farm für ein perfektes Frühstück unerlässlich waren.

Weiter lesen:

  • Die Bedeutung eines guten Frühstücks
  • Rezepte zum Frühstück
  • Eierrezepte
  • Ranch Frühstück
  • Frühstück mit Krümeln
  • Frühstück mit Churros
  • Frühstücken Sie in El Landa
  • Frühstück geben

Video: Elefantastisch! - Folge 162. Die Sendung mit dem Elefanten. WDR (Oktober 2020).