Information

7 Filme, die einen Fluch erlitten haben

7 Filme, die einen Fluch erlitten haben

Verfluchte Filme

1. Der Exorzist

Während des Jahres, in dem die Dreharbeiten von Der Exorzist tötete neun Menschen, die mit dem Film zu tun hatten, einschließlich der Hauptakteure Jack MacGowran und Vasiliki Maliaros. Während sie diesen Film drehten, baten sie einen Priester, am Set einen Exorzismus durchzuführen, um die Geister abzuwehren, nachdem verschiedene Sets verbrannt waren und alle möglichen unerklärlichen Pannen auftraten.

2. Der Samen des Teufels

Der Fluch der Der Same des Teufels Es hängt damit zusammen, wo es gedreht wurde: das Dakota-Gebäude. Das Jahr nach der Veröffentlichung des Films, der Komponist der Musik, Krzysztof Komedastarb an einem Gehirngerinnsel. Im selben Jahr, 1969, der Partner des Regisseurs, die Schauspielerin Sharon TateJohn Lennon, der als Extra an dem Film teilnahm, wurde von Charles Manson und seiner Sekte ermordet. Jahre später starb er an der Tür dieses Gebäudes, nachdem er von einem Fanatiker angegriffen worden war.

3 die Prophezeiung

Während der Dreharbeiten dazu Film Es traten mehrere seltsame Ereignisse auf. Der Hauptdarsteller Gregory Peck war in einem Flugzeug unterwegs, als er mitten im Sturm vom Blitz getroffen wurde. Ein anderer, der Angst bekam, war der Regisseur Richard Donner, der in einem Hotel in London wohnte, das von der IRA angegriffen wurde. Außerdem griffen die im Film verwendeten Rottweiler ihren Hundeführer an und ein Löwe, der in der Szene des Zoos auftauchte, tötete einen Tierpfleger.

4.Poltergeist

Poltergeist Es ist der verfluchte Film schlechthin. Das vermutete "Fluch" das begleitete den ersten Teil der Saga, der sich über die gesamte Trilogie erstreckte. Der erste unglückliche Tod war der der Schauspielerin Dominique Dune, die kurz vor den Dreharbeiten zum zweiten Film im Alter von 22 Jahren von ihrem Freund erwürgt wurde. Als nächstes kam der Schauspieler Julian Beck, der gespenstische Bösewicht des zweiten Spielfilms, der an Krebs starb, bevor der dritte Teil der Saga gedreht wurde.

Ein Jahr zuvor Poltergeist III Der indische Schauspieler Will Sampson starb ebenfalls, aber der bewegendste Fall war der des Mädchens Heather O'Rourke, der im Alter von 12 Jahren an einem septischen Schock starb, nachdem er den dritten Teil der Saga gedreht hatte.

5 Rebellen ohne Grund

Drei seiner Hauptfiguren aus Rebellieren ohne ein grundAlle vielversprechenden Schauspieler würden vor ihrem 40. Lebensjahr sterben.
Das erste der Opfer des "Fluches" war der berühmte James DeanDer am 30. September 1955 nach einem schweren Verkehrsunfall auf seinem Porche 550 Spyder auf der Route 466 starb. Das nächste Unglück war das von Nick Adams 1966 kam er durch eine Überdosis ums Leben. Mineo SalzEin anderer der Hauptdolmetscher wurde bei einem Angriff auf die Straße gestochen. Und die Schauspielerin Natalie Wood Sie starb 1981 unter verdächtigen Umständen, als sie ertrank, als sie von der Yacht, auf der sie mit ihrem Ehemann Robert Wagner war, ins Wasser fiel.

6 rebellische Leben

Rebel lebthatte drei führende Sterne: Clark Giebel, Marilyn Monroe und Montgomery Clift Alle von ihnen würden innerhalb von 5 Jahren nach dem Ende der Dreharbeiten sterben. Nur zwei Tage nach Ende der Dreharbeiten erlitt Clark Gable, der älteste der Besetzung, 59 Jahre alt, einen Herzinfarkt, der sein Leben beenden würde.
Marilyn Monroe war die nächste auf dieser schwarzen Liste, am 5. August 1962 wurde die Schauspielerin im Schlafzimmer ihres Hauses gefunden, nachdem sie eine tödliche Überdosis Barbiturate eingenommen hatte.
Zum Schluss Montgomery Clift Er kam 1966 nach einer langen Spirale der Selbstzerstörung, des Missbrauchs von Drogen und Alkohol, einschließlich eines Autounfalls, ums Leben. Danach musste sein Gesicht wieder aufgebaut werden.

7. Der Eroberer der Mongolei

Der Eroberer der Mongolei Es wurde in der Wüste von Nevada in der Nähe eines Ortes gedreht, an dem die US-Armee Atomtests durchgeführt hatte. So nahmen 1956 220 Menschen an den Dreharbeiten teil. 25 Jahre später waren 91 an irgendeiner Art von Krebs erkrankt, und undllas, 46 war gestorben. Auf der Liste der Verstorbenen standen die beiden Hauptdarsteller, John Wayne und Susan Hayward auch der Regisseur Dick Powell.

Video: Die 6 heftigsten Jumpscares aller Zeiten! (Oktober 2020).