Allgemeines

Die 10 teuersten Villen der Welt

Die 10 teuersten Villen der Welt

Sie sehen aus wie ein Film, sind aber echt. So sehr, dass sie Zelluloidvillen auf der Höhe von Bitumen verlassen ...

1.

Rybolovlev Estate

/ 95 Millionen US-Dollar

Diese Villa mit 18 Zimmern und 22 Badezimmern in Palm Beach gehörte Donald Trump und ist derzeit Gegenstand von Wünschen im Scheidungsverfahren zwischen dem Düngemittelmogul Dimitri Rybolovlev und seiner Frau Elena.

2. 

Silicon Valley Mansion

/ 100 Millionen US-Dollar

Herrenhaus französischer Architektur mit 25.500 Quadratmetern und einem Spa, einem Fitnessstudio oder einer Tanzhalle unter vielen anderen Dingen (viele Dinge).

3. 

Fleur De Lys

/ 125 Millionen US-Dollar

Dieses in Los Angeles ansässige Mega-Anwesen ist seit langer Zeit auf dem Markt und wurde kürzlich von einem unbekannten Käufer zur sofortigen Miete gekauft - 400.000 US-Dollar pro Monat. Als die. Es ist die Hauptstadt der Unterhaltung, es wäre nicht verwunderlich, wenn Zelluloidstars es während der Dreharbeiten zu ihren Filmen ergreifen würden.

4. 

Das Herren

/ 150 Millionen US-Dollar

Ein weiteres stilvolles Herrenhaus chateauesque, Französische Renaissance, und befindet sich im exklusiven Viertel Holmby Hills in Los Angeles. Um den Mund zu öffnen, gibt es einen Parkplatz für 100 Fahrzeuge. Der Fernsehproduzent Aaron Spelling baute es 1988 für 12 Millionen US-Dollar, was die Zerstörung der Farm an derselben Stelle beinhaltete. Villen über Villen. Nichts mehr zu sagen.

5. 

Der Gipfel

/ 155 Millionen US-Dollar

Mehr als 13.000 Hektar Haus, Alpenmöbel, acht Schlafzimmer und zehn Badezimmer. Die Krise von 2008 war für die Eigentümer Tim und Edra Blixseth, die sie zum Verkauf anboten, kein Unbekannter. Wenn Sie daran interessiert sind, denken Sie daran, dass Sie zusätzliche Raten in Höhe von 250.000 USD benötigen, um die Aufzüge nutzen zu können.

6. 

Franchuk Villa

/ 161 Millionen US-Dollar

Viktorianische Villa im minimalistischen Stil, die vom Designer Mike Spink renoviert wurde, der unter anderem einen Panikraum hinzufügte. Elena Franchuk, Tochter eines ehemaligen Präsidenten der Ukraine, erwarb das Anwesen 2008 zum bescheidenen Preis von 84 Millionen Pfund, was einen Rekord für die Londoner Hauptstadt darstellte und es zum teuersten Haus machte, das jemals gekauft wurde.

7. 

Die Hearst-Villa

/ 165 Millionen US-Dollar

Im italienischen und spanischen Stil war das Haus ursprünglich ein Geschenk des ehemaligen Besitzers William Hearst an seine Geliebte Marion Davies. Darüber hinaus wurde es in mehreren Szenen von verwendet Der Pate.

8. 

Fairfield Teich

/ 198 Millionen US-Dollar

Dieses riesige Anwesen mit Blick auf den Atlantik in der Region Hamptons gilt als einer der größten Wohnkomplexe in den USA. Es verfügt über eine Architektur im italienischen Stil und ein Ziegeldach im mediterranen Stil.

9. 

Villa Leopolda

/ 736 Millionen US-Dollar

Auch dies ist ein Geschenk eines Milliardärs an seinen Geliebten. In diesem Fall von König Leopold II. Von Belgien bis Caroline Lacroix. Die Liegenschaft befindet sich an der Côte d'Azur, ist länger als breit und verfügt aufgrund des bergigen Abhangs, in dem sich die Liegenschaft befindet, über Gärten in verschiedenen Höhen.

10. 

Antilla

/ 1 Milliarde US-Dollar

Es gehört einem der reichsten Männer der Welt und dem reichsten in Indien, Mukesh Ambani. Es enthält drei Hubschrauberlandeplätze, eine Flugsicherung, unabhängige Apartments für Gäste, einen Swimmingpool, ein Fitnessstudio, einen riesigen Garten im Freien, ein Kino mit 50 Sitzplätzen und sechs Parketagen. Es ist wohl das teuerste Haus der Welt.

Siehe auch: 9 Intime Luxusecken, die der Könige würdig und berühmt sind

Video: Das teuerste Haus der Welt. Galileo. ProSieben (Oktober 2020).