Allgemeines

System zur Früherkennung von Krebs

System zur Früherkennung von Krebs

Ein Frühwarnsystem für Krebs

Ein neues Screening-Tool, das von Wissenschaftlern in Dänemark entwickelt wurde, kann helfen, die frühen Stadien von Krebs zu erkennen und die körpereigenen Abwehrkräfte zu nutzen. Hierbei handelt es sich um Wirkstoffe, die das körpereigene Gewebe angreifen und auf das abzielen, was sie als "fremde" Zellen wahrnehmen, beispielsweise auf bestimmte Moleküle, die sich auf der Oberfläche von Tumoren befinden.

Die Forscher fanden heraus, dass der Screening-Test in einer begrenzten Anzahl von Blutproben krebsassoziierte Antikörper bei Patienten mit einer kürzlich diagnostizierten Diagnose von Prostata-, Brust- und Eierstockkrebs nachweisen konnte. Gesunde Personen zeigten keine Anzeichen von immunologischen Wirkstoffen im Blut. Ihre in der Zeitschrift Cancer Research veröffentlichten Ergebnisse legen nahe, dass Autoantikörper wirksame Biomarker für die frühe Krebsentstehung sein könnten.

Quelle: Technology Review


Video: Prof. Graefen über Vorsorge und Therapie beim Prostatakarzinom (Oktober 2020).