Geräte

Apples HealthKit wird in zwei US-amerikanischen Krankenhäusern getestet.

Apples HealthKit wird in zwei US-amerikanischen Krankenhäusern getestet.

Nach einem Artikel von ReutersZwei führende US-Krankenhäuser werden klinische Studien mit dem durchführen Apple HealthKit bei Diabetikern und Patienten mit chronischen Krankheiten.

HealthKit, das sich noch in der Entwicklung befindet, ist das Zentrum eines neuen Gesundheitssystems, das von Apple entwickelt wurde. Geregelte medizinische Geräte wie Glukosemonitore können zusammen mit iPhone-Apps Informationen an senden HealthKit. Mit Zustimmung des Patienten sammelt der Apple-Dienst Daten aus verschiedenen Gesundheitsanwendungen, damit Ärzte sie an einem Ort sehen können.

Pilotprogramme in Universitätskliniken

Die Ärzte der Stanford University Hospital Sie arbeiten bereits mit Manzana den Blutzuckerspiegel bei Kindern mit Diabetes zu verfolgen. Auf der anderen Seite die Duke University wird ein Pilotprogramm starten, um Blutdruck, Gewicht und andere Messungen bei Patienten mit Krebs oder Herzerkrankungen zu verfolgen.

Ziel ist es, die Präzision und Geschwindigkeit der Informationsübertragung zu verbessern, was derzeit üblicherweise per Telefon und Fax erfolgt. Auf diese Weise könnten Ärzte Patienten vor einem bevorstehenden Problem warnen. Pilotprogramme werden in den kommenden Wochen live gehen.

Apple erwähnte die Versuche letzte Woche in einer Pressemitteilung, in der die neueste Version von iOS 8, seinem Betriebssystem für Telefone und Tablets, angekündigt wurde. Dies ist jedoch das erste Mal, dass Details bekannt werden. gemäß Reuters, Manzana lehnte es ab, zu diesem Thema Stellung zu nehmen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=HIPjtcmODGc?rel=0]

In der ersten Stanford-Studie werden junge Patienten mit Typ-1-Diabetes mit einem nach Hause gehen IPod Touch um den Blutzuckerspiegel zwischen Arztbesuchen zu überprüfen. HealthKit stellt eine grundlegende Verbindung zwischen den von Patienten zu Hause verwendeten Messgeräten und den von Ärzten verwendeten medizinischen Informationsdiensten her, wie z Epic Systems Corp..

Hersteller von Medizinprodukten nehmen ebenfalls an Versuchen von teil Stanford und Herzog.

DexCom, das Geräte zur Überwachung des Blutzuckers herstellt, verhandelt mit Manzana, Stanford und das FDA die Integration mit HealthKit durchzuführen.

Gerät DexCom misst den Glukosespiegel durch einen kleinen Sensor, der unter die Bauchhaut eingeführt wird. Die Daten werden alle fünf Minuten an einen tragbaren Empfänger übertragen, der von einem Blutzuckermessgerät gespeist wird. Das Glukosemesssystem sendet dann die Informationen an die Glukoseanwendung. DexCom für Mobiltelefone, die beispielsweise auf einem iPhone installiert sind.

Mit dem neuen System HealthKit kann Daten von sammeln DexComsowie andere Hersteller von Geräten und Anwendungen; und senden Sie sie an die Anwendung Epics "MyChart"Ärzte können sie daher in der elektronischen Gesundheitsakte von Epic einsehen.

Auf diese Weise, HealthKit verspricht, den Datenaustausch zwischen Ärzten und den Menschen in ihrer Obhut zu verbessern. Beobachter haben jedoch darauf hingewiesen, dass diese sensiblen Informationen möglicherweise missbraucht werden. Andere sind vorsichtig, wenn alle ihre privaten Informationen an einem Ort gespeichert werden, der beispielsweise von Hackern angegriffen werden könnte.

Um die Privatsphäre des Patienten zu gewährleisten, Manzana erwägt die Schaffung eines “HealthKit-Zertifizierung„Für Entwickler von Drittanbietern, deren Bedingungen festlegen, wie Daten sicher auf Geräten gespeichert werden sollen, und den Verkauf von Daten an Werbetreibende verbieten. Tatsächlich hat Apple kürzlich seinen "Entwicklerleitfaden" aktualisiert, indem einige Standards für den Informationsaustausch für Gesundheitsanwendungen hinzugefügt wurden.

Das Pilotprogramm wird voraussichtlich rasch erweitert, wenn keine Probleme auftreten.

Zwei junge Patienten mit Diabetes wurden ausgewählt, um an der ersten Studie des Diabetes teilzunehmen Standford und es wird erwartet, dass es sich auf Jugendliche und Kinder ausbreitet.

Weitere Informationen zu HealthKit (Apple-Entwickler).

Quelle: Reuters

Weiter lesen:

  • Sie erfinden ein Pflaster zur Kontrolle von Diabetes, ohne stechen zu müssen
  • Menschen mit Lähmungen konnten dank einer bionischen Wirbelsäule wieder laufen
  • Sie erstellen einen Computeralgorithmus, der das Gedächtnis von Patienten mit Alzheimer oder Hirnschäden wiederherstellen kann
  • Molekularer 3D-Drucker zur Herstellung neuer Medikamente

Video: Apples HealthKit in Use at LAs Cedars-Sinai Hospital (Oktober 2020).