Information

Vererbungen aus anderen früheren Leben

Vererbungen aus anderen früheren Leben

Woher kommen unsere Ängste und Phobien?

Das Erbe vergangener Leben hat einen großen Einfluss. Ob du an Reinkarnation glaubst oder nicht, es existiert und die Erinnerungen an unsere Erfahrungen lebten in andere vergangene LebenSie bleiben in unserer Seele, in der Erinnerung an unsere Gene und markieren uns für das Leben. Wenn ich "fürs Leben" sage, meine ich zukünftiges Leben. Dieses Leben und die zukünftigen Reinkarnationen, die wir leben.

Die Wahrheit ist, dass unsere Phobien, unsere unerklärlichen Ängste, unsere unverständlichen Unsicherheiten ... Sie sind das Zeichen, das sie hinterlassen haben unsere anderen vergangenen Leben in unserem Unterbewusstsein und dass wir uns heute stellen müssen.Haben Sie das Gefühl, bereits eine Situation gelebt zu haben, wenn er so etwas noch nie erlebt hat. Es ist sicher, weil dein Unterbewusstsein, Ja erinnere dich an ähnliche Situationen.

Es ist ein sehr merkwürdiges und sehr interessantes Thema, das uns beim Lesen verdeutlicht, dass dies so ist und nicht anders. Das Karma Es steht etwas bevor, dem wir uns stellen müssen und das wir in die Welt hinuntergehen, um uns ihr zu stellen und sie zu überwinden. Normalerweise geht niemand alleine runter. Mehrere sind sich einig spirituelle Begleiter, um ihre Hausaufgaben zu machen und sich gegenseitig zu helfen, wenn sie sich treffen. Einige von uns sind alte Seelen, weil wir bereits mehrere Reinkarnationen erfüllt haben. Aber wir werden lernen, wie man Spuren von erkennt die Erbschaften unserer vergangenen Leben.

Ursache und Wirkung sind verständlichWenn Sie am Strand ertrinken, ist es logisch, dass Sie Angst vor dem Meer haben, schwimmen und ertrinken. Aber wenn sich herausstellt, ist Ihnen noch nie etwas im Meer oder in einem Pool passiert. Es ist nicht logisch dass du eine Panik hast zu schwimmen, zum Wasser, zum Meer, zu den Flüssen, zu den Seen ... Glaubst du nicht? Es ist völlig logisch zu glauben, dass es in einem früheren Leben einen Grund gab, dass Sie sich bei Ihrer Reinkarnation in Ihr Unterbewusstsein hineingezogen haben und in diesem gegenwärtigen Leben darunter leiden. Genau darum geht es in diesem Blog, um wiedergeborene Fälle oder Beispiele und wie sie von uns erlebt werden. Das wird dir helfen Entdecken Sie diese Erbschaften aus früheren Leben.

Panik bei der Geburt

Von Kindheit an von der Geburt besessen zu sein, eine grausame Angst, ohne Erfahrung in diesem Leben gehabt zu haben, die uns für diese Reaktion prädisponiert. Das bedeutet, dass wir in früheren Leben bei der Geburt oder fast gestorben sind und Schmerzen haben, die unser Unterbewusstsein nicht vergessen konnte. Wir konnten auch sehen, wie unsere Mutter oder jemand, der sehr lieb war, während der Geburt starb.

Angst vor Aufzügen oder kleinen, geschlossenen Räumen (Klaustrophobie)

Ohne ersichtlichen Grund: der Fall eines Hirten in der Antike. Du hättest gefangen in einer Höhle sterben können, ohne Wasser, Nahrung oder Luft und das Unaussprechliche erlitten, bis dir die Luft ausgegangen ist und du an Erstickung gestorben bist. Ein Höhleneingang könnte auch wegen eines Erdbebens geschlossen werden. Vorher gab es viele Erschütterungen und Erdbeben, bis sich die Verwerfungen und Berge beruhigten.

Klaustrophobie oder Phobie, fest und kurzatmig umarmt zu sein:

Möglicherweise sind Sie durch Quetschen aufgrund eines Erdbebens oder Ähnlichem gestorben, begraben worden und langsam gestorben. Mordversuch durch Ersticken mit einem Kissen, Würgen ...

Angst vor Wasser

Wenn Sie in einem früheren Leben Angst vor Wasser haben, insbesondere vor dem Meer, sind Sie beispielsweise in einem Schiffswrack ertrunken. Es könnte auch sein, dass jemand (Mord) in einer Badewanne, einem See, einem Meer, einem Fluss ertrunken ist ...

Angst, in einen Fluss oder ins Meer zu gehen, ohne den Grund zu sehen

Es wäre, von einem Fisch angegriffen worden zu sein oder von einem Seetang gezogen worden zu sein, der ihn zu Boden zog und er ertrank oder nicht, aber fast. Oder um von einem Whirlpool auf den Meeresboden verschlungen zu werden.

Fürchte, dass ihm Geld fehlt

Wenn Sie die Angewohnheit haben, immer Geld bei sich zu Hause und auf Ihrem Bankkonto bei sich zu haben, um das Gefühl zu haben, dass Sie es nicht verpassen werden ... Sicherlich sind Sie in der schwersten Armut in Trümmern und auf der Straße gestorben. Viele Leute haben mir das gesagt. Sie nennen es das Scrooge (Donald Duck) -Syndrom, das Geld hortet.

Angst vor fehlendem Essen

Sie müssen immer zu Hause essen, der Kühlschrank und die Speisekammer platzen immer ... Ich bin sicher, Sie waren sehr hungrig oder könnten in einem anderen Leben sogar verhungern. Jetzt scheint es undenkbar, aber im Mittelalter gab es zum Beispiel viele Hungersnöte aufgrund von Kriegen und Epidemien… Und die Menschen hungerten auf den Straßen. Die Felder waren von Bränden verwüstet worden und es gab nichts, was man in den Mund nehmen konnte.

Angst beim Betreten eines Klosters oder einer Kathedrale, Abtei ...

Unerklärlicherweise kurzatmig, Sie haben Angst und müssen gehen, weil Sie sich schlecht fühlen ... Das könnte bedeuten, dass Sie gegen Ihren Willen an einem solchen Ort waren und eine sehr schlechte Zeit hatten. Es gibt einen merkwürdigen Fall, den ein Freund durchlebt hat: Er war der zweite Sohn einer Adelsfamilie, der gezwungen war, innerhalb der Kirche Karriere zu machen. Sie setzten ihn mit Gewalt ein, um Bischof oder Kardinal zu werden ... Und er hatte eine schreckliche Zeit, weil er ein freier Geist war, der Soldat und Kämpfer sein wollte, um sein Leben auf eine andere Art und Weise zu leben und nicht unter dem Entzug des Zölibats (von Frauen). Er musste sich die ganze Zeit peitschen, um seine Rolle so zu spielen, wie es von ihm erwartet wurde. Aber wie zu erwarten war, war er sein ganzes Leben lang sehr unglücklich, weil er sich gefangen, eingesperrt und außer Atem fühlte.

Angst vor Kälte zu sterben

Es könnte sein, dass in einem anderen Leben eine Lawine auf dich gefallen ist und du nicht raus kannst. Langsam sterben. Oder weil Sie obdachlos waren und im harten Winter auf der Straße starben. Oder weil Sie sich im Winter in den Bergen verlaufen haben, ohne zu wissen, wie Sie nach Hause zurückkehren sollen, bis Sie erfroren sind ...

Wenn Sie sich in bestimmten Situationen kalt fühlen

Bestimmte Situationen schalten alle Alarme ein, weil in einem anderen Leben diese Situation gelebt wird Sie wurden angegriffen oder getötet oder belästigt oder verletzt Und das wiederholt sich in Ihrem Unterbewusstsein jedes Mal, wenn Sie sich einer ähnlichen Situation nähern, aus Angst, dass sie sich reproduzieren wird.

Habe das Gefühl jemanden zu kennen

Das Gefühl, als hättest du ihn dein ganzes Leben lang gekannt, als du ihm gerade vorgestellt wurdest ... Diese Person ist eine spiritueller Begleiter, mit dem du dich entschlossen hast, wiedergeboren zu werden und dich wieder zu treffen. Und wenn sie sich treffen, erkennen sie sich unbewusst und es ist super einfach, Freunde zu werden. Sie sprechen sogar die gleiche Sprache, es gibt ein Gefühl und sie verstehen sich, als hätten sie sich ein Leben lang gekannt. Natürlich ist es das "lebenslang"Und" aus anderen Leben "auch.

Haben Sie das Gefühl, bereits an einem Ort gewesen zu sein, an dem Sie zum ersten Mal hingehen

... ich selbst, wenn ich das mache Route der KatharerschlösserIn Südfrankreich habe ich etwas Ähnliches erlebt und werde es für Sie zusammenfassen. Es war zwischen Narbonne und Carcassonne, wir fuhren, ich saß hinten und wurde plötzlich (ohne es zu merken) zurück ins Mittelalter gebracht.

Ich sagte meinen Freunden: „Jetzt nähert sich ein Tunnel und nach dem Tunnel auf der linken Seite befindet sich eine Burg mitten auf einer Wiese. Es ist das Schloss von solchen “.

Sie antworteten mir: "Ah! Hast du gedacht, du wärst noch nie hier gewesen? "

Und ich, als ob so etwas, antwortete ich: "Ah gut, in einem anderen Leben war ich. Ich war ein junger Mann und ich war in einer Schlacht auf dieser Wiese, kämpfte mit einem sehr schweren Schwert und ich weiß, was es heißt, Menschen zu töten, weil ich mehrere getötet habe. Ich weiß, wie es sich anfühlt, ein Schwert hinein zu stecken und jemanden sterben zu sehen. Ich weiß, wie ein Schlachtfeld riecht ". Und ich war so weit ... Ich kann Ihnen versichern, dass ich einen Teil dieses Kampfes noch einmal erlebt habe. Ich habe meinen Freunden beschrieben, wie ich angezogen war, wie alt ich war, wie ich körperlich war. Manchmal war ich in meinem Körper und manchmal wurde ich von oben gesehen und es war eine fantastische Erfahrung. Es war die besondere und wundervolle Erfahrung, die ich je gemacht habe. Außerdem war es sehr lang, ich konnte die Verbindung nicht trennen ... Unglaublich!

Ich muss klarstellen, dass ich damals 23 Jahre alt war und nicht so viel wusste wie heute, deshalb ist es so überraschend, dass ich so gesprochen habe. Meine Freunde, hochentwickelte und alte Seelen, wussten, wovon ich sprach, und ließen mich näher darauf eingehen, weil sie mich bereits kannten und wussten, wie ich sie ausgab "La petite espagnole". Ich hatte Visionen von anderen vergangenen Leben, von mir und anderen Menschen.

Ich könnte mit Beispielen fortfahren, aber ich denke, Sie hatten bereits eine Idee. Ich hoffe du bist interessiert. Es scheint mir faszinierend!

Andere Lesarten im Zusammenhang mit Vererbungen aus anderen früheren Leben:

  • Wie man eine Regression macht
  • Ein praktischer Leitfaden zur Regression in früheren Leben
  • Akasha-Aufzeichnungen oder der Schlüssel der Erkenntnis der Seele

Video: Graeme Maxton: Schafft sich die Menschheit bald ab? Sternstunde Philosophie. SRF Kultur (Oktober 2020).