Information

Vorkaufs- und Rücktrittsrecht - Wohnen

Vorkaufs- und Rücktrittsrecht - Wohnen

Vorkaufs- und Rücktrittsrecht (Wohnen) ist es ein Vorzugsrecht. Zum Beispiel bei der Vermietung von Wohnungen, die dem Urban Leasing Law von 94 unterliegen. Ein Mieter hat das Recht auf erste Ablehnung und Rücknahme, wenn der Mieter das Haus verkaufen möchte.

Das Vorkaufsrecht

Es handelt sich um ein bevorzugtes Erwerbsrecht, dessen Eigentümer befugt ist, gegenüber jeder anderen Person ein Haus zu erwerben, das von seinem Eigentümer an einen Dritten zum gleichen Preis veräußert wird, den dieser Dritte zahlen würde. Der Eigentümer ist verpflichtet, den Eigentümer über das Recht zu informieren Ich teste Ihre Verkaufsabsicht sowie die Bedingungen, unter denen Sie dies tun möchten.

- Durch Beispiel Wenn ein Vermieter das Haus verkaufen möchte, hat der Mieter das erste Kaufrecht gegenüber jedem anderen Käufer.

Das Widerrufsrecht

Es besteht das Recht, anstelle des Käufers, der Gegenstand des Kaufvertrags war, unter den gleichen Bedingungen wie der Käufer, in dessen Position sie übertragen werden, den gleichen Preis zuzüglich der für den Verkauf dieses Hauses anfallenden Kosten zu erwerben.

- Durch Beispiel Ein Mieter hätte das Recht auf Rücktritt, falls er nicht über den Verkauf informiert wurde oder dies auf falsche Weise (ohne Einhaltung der 30-Tage-Frist) usw. getan wurde. Das heißt, der Mieter hatte keine Gelegenheit dazu ihr Recht auf erste Ablehnung auszuüben.

Video: Platzsparmöbel. Galileo Lunch Break (Oktober 2020).