Kinder

Sind pädiatrische Untersuchungen notwendig?

Sind pädiatrische Untersuchungen notwendig?

Ist es notwendig, das Kind zum Kinderarzt zu bringen, auch wenn es gesund zu sein scheint?

Die Antwort ist ja.

Durch pädiatrische Untersuchungen wird sichergestellt, dass drastische Veränderungen im Wachstum des Kindes sofort bemerkt und gegebenenfalls die Ursache gesucht und behandelt werden. Bei jeder Überprüfung mit dem Kinderarzt oder der Kinderkrankenschwester, wird das Kind wiegenund im Falle eines Babys ist esMessen Sie die Länge und den Umfang des Kopfes. Dazu wird er mit anderen gleichaltrigen Kindern verglichen, um festzustellen, ob das Wachstum des Kindes konstant ist.

Während dieser Routineuntersuchungen führt der Arzt eine detaillierte körperliche UntersuchungSuchen nach Anzeichen von Krankheiten oder Infektionen sowie nach anderen Problemen wie Hautausschlag, Husten, Schleim oder anderen Problemen, die möglicherweise nicht sehr offensichtlich sind und für deren Erkennung ein geschultes Auge erforderlich ist.

Eine andere Sache, die der Arzt berücksichtigen wird, sind die EntwicklungsmeilensteineDas heißt, wenn das Baby die für sein Alter geeigneten Dinge tut, wie z. B. Sitzen, Krabbeln, ... Der Arzt wird auch die Fähigkeit des Babys überprüfen, etwas mit der Bewegung der Augen zu verfolgen, den Kopf zu heben, alleine zu sitzen. Alle Babys entwickeln sich zu ihr eigenes Tempo, neigen aber dazu, innerhalb weniger Monate voneinander zu bleiben.

Video: Anthony William: KINDERGESUNDHEIT deutsche Übersetzung (Oktober 2020).