Natürliche Medizin

10 Kräuter und Gewürze zur Bekämpfung und Vorbeugung von Krebs

10 Kräuter und Gewürze zur Bekämpfung und Vorbeugung von Krebs

Natürliche Heilmittel, um Tumore zu verkleinern, Krebszellen abzutöten und das Krebsrisiko zu verringern

Eine der häufigsten und tödlichsten Krankheiten, an denen Menschen heute leiden, ist Krebs. Trotz seiner tödlichen Natur viele Male Es kann mit den richtigen Medikamenten und Behandlungen geheilt werden.

Zusätzlich zu den teuren Behandlungen, die die Krankheit behandeln, Es gibt einige Kräuter und Gewürze Das kann uns helfen, Krebs mit größerer Erfolgswahrscheinlichkeit zu bekämpfen und / oder sogar zu verhindern.

Zum Krebs verhindern Es ist wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen. Deshalb müssen wir Schlafen Sie gut, trainieren Sie häufig und ernähren Sie sich ausgewogen. Zu dieser ausgewogenen Ernährung, die wir einnehmen werden, können wir die Kräuter hinzufügen, die wir unten zusammenfassen, um die korrekte Vorbeugung dieser Krankheit sicherzustellen.

1.- Knoblauch

Er Knoblauch Es ist ein sehr präsentes Essen in unserer Küche. Durchgeführte Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Knoblauch zur Vorbeugung von Krebs beiträgt (insbesondere der des Magens). Seine vorbeugende Natur hat damit zu tun organische Schwefelverbindungen dass es innen enthält.

  • 10 gesunde Eigenschaften von Knoblauch

2. Cayenne

Die meisten Leute wissen es der Cayennepfeffer für seine würzige Eigenschaft. Außerdem ist es ein außerordentlich starkes Antioxidans. Durchgeführte Studien haben gezeigt, dass Cayennepfeffer ist giftig für Krebszellen. Daher können wir durch den regelmäßigen Verzehr von Cayennepfeffer die Entstehung von Krebs im Körper bekämpfen.

3.- Mariendistel (oder Mariendistel)

Er Mariendistel Es ist eine ideale Pflanze für verbessern die Gesundheit unserer Leber und zu Krebs verhindern. Sowohl Mariendistel als auch die Samen der Pflanze selbst können verwendet werden Giftstoffe entfernen Dies könnte unsere Leber schädigen und / oder die Bildung von Tumoren verursachen, wodurch die aktive Entwicklung von Krebs verhindert wird.

4. Kurkuma

Das Kurkuma Es hat zu viele gesundheitliche Vorteile, um es zu ignorieren. Wenn wir täglich einen kleinen Esslöffel Kurkuma konsumieren, fühlen wir uns in kürzester Zeit besser in Bezug auf unsere allgemeine Gesundheit. Unter den vielen Eigenschaften, die Kurkuma hat, können wir in diesem Fall hervorheben, dass dies der Fall ist Antiphlogistikum, stimuliert das Immunsystem, verbessert die Gesundheit der Leber und bekämpft die Tumorbildung.

  • 10 Überraschende gesundheitliche Vorteile von Kurkuma

Wenn sich eine Person zusammenzieht Krebs es kann verheerend sein. Es gibt viele teure Medikamente, viele Arztbesuche, viele Nebenwirkungen all der Krebsmedikamente, die wir einnehmen ... Zum Glück gibt es Kräuter und Gewürze, die nicht nur helfen Krebs bekämpfen, aber auch Sie helfen, die störenden Nebenwirkungen des Medikaments zu reduzieren.

6. Sanguinaria

Das Blutwurzel wird verwendet, um ein Medikament namens 'Schwarze SalbeWas zur Behandlung von Krebs eingesetzt wird.

Blutwurzel ist wirksam in Tumoren schrumpfen und wir können es natürlich separat einnehmen (es ist nicht notwendig, es in Form von Medizin einzunehmen).

7.- Matricaria

Das Mutterkraut Es ist eine aromatische Pflanze ähnlich der Kamille. Es wurde in einer an der New York University durchgeführten Studie verwendet, um seine präventiven und palliativen Eigenschaften zu beobachten.

Die Studie zeigte, dass Mutterkraut ideal war Leukämiezellen abtöten (noch wirksamer als das für die aktuelle Behandlung angegebene Medikament).

8.- Weizengras

Ein kleines Glas davon konsumieren Weizengrass Eines Tages werden wir unsere allgemeine Gesundheit dramatisch verbessern. Es ist besonders nützlich für diejenigen, die unter den Nebenwirkungen der Krebsbehandlung leiden.

Er Weizengras hilft, das Blut zu reinigen, den Sauerstoffgehalt zu erhöhen und den Körper zu reparieren, um weiterhin gegen Krebs zu kämpfen.

9.- Metzgerbesen (ruscus aculeatus)

Er Metzgerbesen enthält einen Wirkstoff namens "Ruscogenine ". Dieser Wirkstoff reduziert die Größe von Tumoren und erhöht die Anzahl der Zellen, die Krebs bekämpfen.

10.- Schafsauerampfer

Der Schafsauerampfer hilft dem Gewebe in unserem Körper, sich zu regenerieren und kehren Sie in den Zustand zurück, in dem sie sich befanden, bevor sie an Krebs erkrankten und die Nebenwirkungen der Behandlung zu spüren begannen. Einige schlagen vor, dass Schafsauerampfer verwendet werden kann, um Krebszellen abzutöten und zu verhindern, dass sie sich wieder entwickeln.

6.- Astragaluswurzel

Dieses Kraut wird in China angebaut und hilft bei der Bekämpfung von Krebs auf verschiedenen Ebenen. um loszulegen stimuliert das Immunsystem. Die Stimulation des Immunsystems hilft ihm, Krebszellen leichter zu identifizieren, um sie leichter und effektiver zu eliminieren.

Eine durchgeführte Studie zeigte, dass Krebspatienten, die dieses Kraut einnahmen, doppelt so lange überlebten wie Krebspatienten, die es nicht einnahmen.

Verwandte Lektüre:

Video: Mit dieser Pflanze steigerst du deine Gedächtnisleistung und schützt dein Gehirn vor Alzheimer (Oktober 2020).