Information

Tipps für Reisen nach Frankreich

Tipps für Reisen nach Frankreich

Frankreich, ein Nachbarland, ist für viele Spanier ein großes Unbekanntes.

Trotz seiner geografischen Nähe kennen viele von uns immer noch nicht die attraktivsten Städte und Regionen für Touristen. Paris, Kathedralen, Strände, Gastronomie ...

Wenn Sie nach Frankreich reisen, entdecken Sie eine Welt mit unendlichem Potenzial und Attraktionen.

Paris

Eine der schönsten Städte der Welt. Allein diese Stadt würde monatelang die Aufmerksamkeit eines anspruchsvollen Touristen auf sich ziehen. Ohne moderne Ereignisse wie Disney -Paris oder ähnliches. Hier sind meine sechs wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einem Besuch in Paris: Eiffelturm, Louvre-Museum, Centre Pompidou, Cite des Sciences at de l'Industrie (Stadt der Wissenschaft und Industrie), Musée d'Orsay und der Arc de Triomphe. Natürlich ist Paris riesig und verdient viel mehr Aufmerksamkeit, aber Frankreich ist mehr als nur Paris. Viele vergessen es und hinterlassen ein riesiges Land in seiner Vielfalt und Überraschung mit seinen 64 Millionen Einwohnern und 675 417 km². Unser erster Tipp: Lernen Sie Frankreich und Paris kennen. Wenn Sie darauf bestehen, lange Zeit in Paris zu verbringen (es lohnt sich), lesen Sie auf jeden Fall unseren Leitfaden zu günstige Hotels in Paris. Siehe auch europäische Städte: 10 kostenlose Aktivitäten in Paris.

Frankreich und seine Kathedralen

Offensichtlich die Kathedrale Notre Dame de Paris nimmt einen vorrangigen Platz ein. Schauen Sie sich aber auch den Rest unserer Liste an: Straßburger Dommit seiner prächtigen Fassade von strahlender Gotik; die Neugierigen Schöne russisch-orthodoxe Kathedrale, dem Heiligen Nikolaus geweiht, scheint eine typische Ästhetik des 17. Jahrhunderts zu haben, der Bau der Kathedrale begann jedoch zu Beginn des 20. Jahrhunderts: der sehr alten Notre Dame de Rodez;; Formen brechen: die Basilika von Lourdes und die Kathedrale von Chartres Es wurde im 11. Jahrhundert begonnen und ist unter anderen französischen Kathedralen wegen seines guten Erhaltungszustands, insbesondere der Skulpturen und Buntglasfenster, vorherrschend.

Französische Straßen und Fahren mit dem eigenen Fahrzeug

Das französische Autobahnnetz ist ausgezeichnet und es ermöglicht im Allgemeinen, das Land bequem zu durchqueren oder die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Städte von touristischem Interesse zu erreichen. Gegenwärtige Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen liegen normalerweise bei 130 km / h (bei Regen 110 km / h);; Selbst wenn Auf vielen Autobahnen ist die Grenze auf 100 km / h reduziert. Einige Warnungen sind für Fahrer hilfreich:

  • Es gibt ein Geschwindigkeitsüberwachungssystem durch zahlreiche Radarkameras auf Haupt- und Nebenstraßen. Im Allgemeinen halten die meisten Fahrzeuge die Geschwindigkeitsbegrenzungen ein.
  • Frankreich ist das Land der Ringstraßen und Kreisverkehre als Vertreiber des konfluenten Verkehrs auf verschiedenen Strecken. Es ist bequem, sich vorzubereiten und vorzubereiten, um effizient durch sie zirkulieren zu können.
  • Es gibt mautpflichtige Straßen und freie Zufahrtsstraßen. Dazu muss angemerkt werden, dass Benzin ist viel teurer als in Spanien (insbesondere Diesel); Es ist ratsam, den Tank in Spanien an der letzten Tankstelle zu füllen, die vor der Grenze zugänglich ist.
  • Die Autobahnen und Autobahnen haben zahlreiche, ausgezeichnete und sehr attraktive Rastplätze mit Stiftungen verschiedener Dienstleistungen. Diese Bereiche laden Sie ein, sich häufig und bequem auszuruhen und das Fahren über lange Strecken erträglicher zu machen (sie sind weithin ausgeschildert und weisen auf "Aire de ..." hin.
  • Eine nützliche Adresse für Preise und andere Fragen: Autorouten - Frankreich.

Französische Gastronomie

Frankreich Es hat viele typische Gerichte dass wir uns nicht verlaufen können. Zu den bekanntesten und bekanntesten gehören: Ratatouille (Gemüsemischung: Knoblauch, Aubergine, Zucchini, Tomate, Pfeffer und provenzalische Kräuter), Quiche Lorraine (Käsekuchen, Speck und Schinken), Tarte Tatin (von karamellisierten Äpfeln, einem der bekanntesten süßen Kuchen), Cassoulet (weißer Bohneneintopf mit Fleisch und Würstchen), Raclette (Es ist eine spezielle Maschine zum Schmelzen von Käse, der ursprünglich aus der Schweiz stammt, aber von den Franzosen übernommen wurde. Der geschmolzene Käse wird mit Aufschnitt und Kartoffeln gegessen.) Zwiebelsuppe (hergestellt aus Brotstücken, karamellisierten Zwiebeln und Fleischbrühe), Foie gras, Gänsestopfleber, Stopfleber (hypertrophierte Leber einer überfütterten Ente oder Gans), Les cuisses de grenouilles (geschlagene Froschschenkel und gewürzt mit Salz, Butter und Petersilie) und viele andere traditionelle Lebensmittel.

Außergewöhnliche Hotels in Frankreich

Das Schlossnetzwerk. In Frankreich Es ist möglich, außergewöhnliche Unterkünfte zu genießen, mit einer Qualität der Dienstleistungen und einer Küche betrachtet -both- der besten der Welt, Die "Schlösser" verteilt in Burgen, Palästen, Gebäuden von historischem Interesse ... Sie sind in der gesamten Geographie Frankreichs verbreitet. Ein Luxus mit einem gravierenden Nachteil: die Preise. Ein Frühstück, ein spezielles Zimmer und ein Abendessen für zwei Personen pro Nacht können in einigen dieser Schlösser eine dreistellige Zahl (in Euro) erreichen. Wir haben einige dieser Schlösser überprüft:

  • Ein romantisches Schloss (Château de Castel-Roman)
  • Der beste der romantischen Orte in Frankreich (Chateau de Locguénolé)
  • Ein Schloss in der Nähe von Spanien (Château de Riell)
  • Ein Schloss an der Loire (Château de Noirieux)
  • Ein Hotel in Mirepoix(Hotel Relais Royal)
  • Der Relais & Chateaux Guide

Strände und das Meer in Frankreich

Obwohl Spanier normalerweise nicht nach Frankreich gehen, um über das Meer oder die Strände nachzudenken, gibt es solche köstliche Orte zu sehen und zu genießen. Diese sind Unsere empfohlenen Websites:

-Saint-Jean de Luz (San Juan de la Luz), wenige Minuten von Spanien entfernt und in der Nähe der Pyrenäen. (Google Maps San Juan de la Luz)

-Villefranche sur Mer, in der Nähe von Nizza, ruhig zum Sonnenbaden (Google Maps - Villefranche sur Mer).

-La Grande Motte, nicht weit vom Languedoc entfernt, Spaziergänge, Wassersport ... (Google Maps - La Grande Motte).

Cap Frettchen, wundervolle Halbinsel, in der Nähe von Bordeaux mit zwei Stränden im Westen (Atlantik) und einem in der Bucht (Google Maps - Cap Ferret).

-Sete. Attraktives Fischerdorf mit Stränden zum Meer und zur Lagune (Google Maps - Sete)

-Argeles sur Mer, in der Nähe von Perpignan, auch in der Nähe von Spanien in einer entspannten Umgebung und einem langen Strandabschnitt an der Côte Vermeille (Google Maps - Argeles sur Mer).

Natur, Campingplätze: die Loire

Frankreich hat sehr unterschiedliche Räume, was das Land insgesamt attraktiv macht. Es ist ein wunderbares Land zu tun Camping zwischen wirklich unglaublichen Orten und ermöglicht den Zugang mit Annehmlichkeiten in einer natürlichen Umgebung. Besonders hervorzuheben ist die Loire (Loire) von jubelnder Schönheit.

Siehe Loiretalin Bezug auf seine Burgen und Gärten.
Siehe: Die besten Campingplätze in Frankreich

Frankreich als Durchgangsort

Reisen nach Frankreich als einzigartiges Reiseziel sind außerordentlich interessant, aber es ist auch wahr Es wird zu einem attraktiven Durchgangspunkt nach Nordeuropa oder per Fähre nach Großbritannien. Die Kombinationen über Fähren zwischen England und Frankreich mit sehr zahlreichen und Ermöglichen den problemlosen Transport des Fahrzeugs. Siehe zum Beispiel: Reise nach England durch Frankreich. Es ist ratsam, den Tourismus in wirklich privilegierten Gebieten Frankreichs zu gestalten und zu nutzen.

Interessante Einkaufsmöglichkeiten in Frankreich

Reisen in Frankreich ist ein einmalige Gelegenheit, eine Vielzahl wirklich interessanter Produkte zu erwerben. Beginnend mit dem außergewöhnliche Käse und Weine, Champagnerund weiter mit einer Vielzahl von regionalen und handwerklichen Produkten. Auf vielen lokalen Straßen gibt es regionale Häuser, in denen es möglich ist, für jedes Gebiet typische Produkte zu entdecken und zu kaufen.

Preise

Im Allgemeinen sind die Preise in fast allen Aspekten des Verbrauchs höher als in Spanien. Um nach Frankreich zu reisen, ist es interessant, Angebote zu nutzen und dies in der Nebensaison zu tun.

Günstige Flüge nach Frankreich

Billige Fluggesellschaften gibt es in Frankreich nicht im Überfluss (kostengünstig). Jedoch, Air France bietet manchmal Sonderpreise und Angebote von billigen Flügen. Ebenso haben die wichtigsten europäischen Billigunternehmen Flüge mit Frankreich (Günstige Fluggesellschaften in Europa).

Siehe auch:

  • Frankreich-Führer
  • Die 10 besten Strände in Frankreich
  • Reiseblog: Frankreich
  • FotosFrankreich
  • England wird durch Frankreich reisen

Video: Paris in 5 Minuten. Reiseführer. Die besten Sehenswürdigkeiten (Oktober 2020).