Natürliche Medizin

Natürliche Heilmittel gegen Hautunreinheiten

Natürliche Heilmittel gegen Hautunreinheiten

Hausmittel zur Behandlung von Hautunreinheiten

Hautunreinheiten können aus verschiedenen Gründen auftreten: hormonelle Ungleichgewichte, Genetik, schlechte Ernährung, übermäßige Sonneneinstrahlung und Alterung.

Mitesser, Pusteln und Mitesser gelten als Flecken, die durch verstopfte Poren verursacht werden. Die Flecken können überall am Körper auftreten, normalerweise jedoch im Gesicht, am Hals, an den Schultern und am Rücken.

Der Markt ist voll von Produkten, die diese Flecken bekämpfen, aber die meisten Produkte sind teuer und / oder enthalten Chemikalien.

Dies ist eine Liste von Naturprodukten, mit denen Sie diese Stellen bekämpfen sowie Ihre Haut verwöhnen und pflegen können.

1.- Zitronensaft

Zitronensaft verleiht unserer Haut Farbe und reduziert die Anzahl der Mitesser und die Hyperpigmentierung. Sein hoher Gehalt an Zitronensäure peelt die Haut, entfernt überschüssiges Öl (Talg) und tötet die Bakterien ab, die Akne verursachen.

Wie benutzt man: Tragen Sie frischen Zitronensaft frisch auf die Haut auf und lassen Sie ihn 15 bis 20 Minuten einwirken, bevor Sie ihn abspülen. Dieser Vorgang muss etwa einen Monat lang täglich (oder 3-4 mal pro Woche) wiederholt werden.

Beobachtungen: Der Saft kann zu gleichen Teilen mit Bio-Honig oder Tomatensaft zu gleichen Teilen kombiniert werden.

2.- Tomatensaft

Tomatensaft ist reich an Vitamin C und Antioxidantien. Dies macht es zu einem hervorragenden natürlichen Heilmittel gegen Hautunreinheiten sowie zu einem großartigen Revitalisator. Darüber hinaus hilft es dank seiner adstringierenden Eigenschaften, die Poren zu straffen und Akne zu heilen.

Tomaten sind dank ihres hohen Lycopingehalts auch gut geeignet, um die Bräunung der Haut zu senken.

Wie benutzt man: Massieren Sie die Haut mit Tomatenmark. Lassen Sie es 10-15 Minuten auf der Haut sitzen und spülen Sie es dann aus. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für einen Monat oder bis die gewünschten Ergebnisse erzielt wurden.

Beobachtungen: Um eine noch gesündere Haut zu zeigen, können wir unserer Ernährung frische Tomaten hinzufügen.

3.- Kartoffel

Kartoffelsaft enthält Stärke, die die Pigmentierung reduziert, sowie die dunklen Flecken, die manchmal unter den Augen auftreten.

Wie benutzt man: Eine Kartoffel schälen, reiben und den Saft mit einem feinen Sieb oder einem Käsetuch extrahieren.

Einen Wattebausch in den Kartoffelsaft einweichen und auf die Haut auftragen. Lassen Sie den Kartoffelsaft 20 Minuten auf Ihrer Haut einwirken, bevor Sie Ihr Gesicht abspülen. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für einen Monat oder bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.

4.- Aloe Vera

Aloe Vera Gel enthält Polysaccharide, die das Wachstum neuer Hautzellen stimulieren und dabei helfen, Narben und Hautunreinheiten zu heilen. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, die der Aknebehandlung zugute kommen.

Wie benutzt man:

Das frische Aloe Vera Gel aus dem Aloe Blatt extrahieren und auf die Haut auftragen. Lassen Sie das Gel wirken, bis es trocknet (sobald es getrocknet ist, können Sie die Haut abspülen). Wiederholen Sie die Behandlung einen Monat lang täglich.

Beobachtungen: Für eine größere Wirkung und um nicht täglich (statt täglich 3 oder 4 pro Woche) arbeiten zu müssen, können wir eine Mischung aus 2 Esslöffeln Aloe, einem kleinen Löffel Zitrone und einem kleinen Löffel Zucker herstellen. Tragen Sie die Mischung auf die Haut auf, massieren Sie sie und spülen Sie sie nach 15-20 Minuten ab.

Video: Akne entfernen Die besten Tipps gegen Akne von einer Ärztin (Oktober 2020).