Allgemeines

13 häufige dekorative Fehler zu vermeiden

13 häufige dekorative Fehler zu vermeiden

In diesem Beitrag werde ich versuchen, eine Reihe von aufzulisten häufige Fehler bei der Dekoration eines Hauses.Sicher haben Sie einen oder mehrere dieser Fehler gemacht (wie ich), aber ich vertraue darauf, dass Sie diese Tipps nicht wieder machen werden, wenn Sie sich dieser Tipps bewusst sind!

Häufige dekorative Fehler oder Irrtümer:

  1. Missbrauch der Kissen
    Kissen sollen einem Zuhause Komfort verleihen. Wenn zu viele auf einem Sofa sitzen (zum Beispiel), ist es unangenehm und es gibt kaum Platz zum Sitzen.
    Die Lösung besteht nicht darin, alle zu entfernen, aber Sie können ein Limit von 2-3 pro Sofa festlegen.
  2. Lackfarbe nicht prüfen
    Führen Sie vor dem Streichen einer Wand in einer Farbe einen Testlauf mit einer Probe durch. Die Farben der Farbe können sich sowohl beim Trocknen als auch bei der Tageszeit und dem Licht, das in das Haus fällt, erheblich ändern. Um zu vermeiden, dass ein ganzes Haus in der falschen Farbe gestrichen wird, können wir ein Quadrat an die Wand malen und es dort mindestens belassen mindestens 24 Stunden vor der endgültigen Entscheidung.
  3. Kaufen Sie billige Möbel
    Es kann aus mehreren offensichtlichen Gründen verlockend sein, billige Möbel zu kaufen, aber die Wahrheit ist, dass Sie häufig an Qualität verlieren, wenn Sie beim Kauf der Möbel sparen.
    Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass Sie mehr Geld in bessere Marken investieren sollten, sondern in bessere Qualität.
  4. Kaufen Sie Antiquitäten basierend auf dem Wert, den sie in einigen Jahren haben werdenWir sollten den Kauf antiker Möbel vermeiden, nur weil wir glauben, dass sie mit der Zeit an Wert gewinnen werden. Es gibt keine Garantie dafür, dass ein Möbelstück an Wert gewinnt. Daher ist es bequemer, wenn Sie Ihr Geld für Möbel ausgeben, die Sie mögen.
  5. Ohne Rücksicht auf unseren LebensstilFür eine Familie, die gerne mit ihren Haustieren spielt, die Füße hochlegt und vom Sofa aus fernsieht, ist in diesem Fall ein langlebiges, schmutzabweisendes und bequemes Sofa das Optimum. Dieses Beispiel gilt für jedes Möbelstück in jedem Raum des Hauses.
  6. Mit zu vielen großen Pflanzen
    Pflanzen sind wichtig und jeder Raum sollte mindestens zwei davon haben, aber wenn wir viele oder große pflanzen, nehmen sie Platz ein. Es ist gut, sich etwas Zeit zu nehmen, um Pflanzen mit einer optimalen Größe und Farbe auszuwählen, damit sie ohne Störung dekorieren.
  7. Zu monochrom sein
    Das Dekorieren in einer Farbe kann langweilig sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haus einen neutralen Aspekt hat, ist dies vollkommen verständlich. Sie sollten jedoch versuchen, die folgenden Regeln zu befolgen:
  8. Missbrauch von HolztönenEs ist gut, Holztöne in den Zimmern zu haben, aber es ist wichtig, dass wir sie nicht missbrauchen. Versuchen Sie, die Farben eines Raumes im gleichen Ton, aber mit unterschiedlichen Farben zu halten.
  9. Missbrauch großer Fotos
    Wenn Sie Ihre Familienfotos zeigen möchten, ist dies völlig vernünftig und es gibt keinen Grund, warum Sie sie entfernen sollten. Sie sollten vermeiden, übermäßig große Fotos mit Familienporträts, Schwangerschaften usw. zu platzieren. Dies könnte dazu führen, dass sich die Gäste unwohl fühlen. Wir können von Fotos unserer Lieben umgeben sein, aber auf stilvolle und weniger aufdringliche Weise.
  10. Verwenden Sie Laken (oder andere), um Flecken auf dem Sofa zu vermeiden
    Wenn Sie in einem Haus leben, in dem jemand wahrscheinlich Flecken hinterlässt, ist es am besten, Möbel zu haben, die schmutzabweisend sind oder die leicht von den Decken gereinigt werden können.
  11. Zu schnell dekorieren
    Es ist nicht möglich, einen Raum an einem Tag gut zu dekorieren. Es ist besser, sich die Zeit zu nehmen, um zu entscheiden, was wir brauchen, nach dem zu suchen, was wir wollen, und Entscheidungen nicht in Eile zu treffen. Die Zimmer entwickeln sich im Laufe der Zeit. Sie müssen sie also nicht so schnell wie möglich fertigstellen.
  12. Behandeln Sie jeden Raum einzeln und nicht als Ganzes
    Ein Haus ist eine ganze Einheit, die aus verschiedenen Räumen besteht. Diese Räume (die nicht gleich sein müssen) sollten miteinander verbunden sein. Versuchen Sie, bestimmte Stile und Farben (bis zu einem gewissen Grad) zu koordinieren, um das Haus zu vereinheitlichen.
  13. Verwenden Sie ungeeignete Lichtschirme
    Licht wird von vielen als das wichtigste Element in einem Raum angesehen. Stellen Sie sicher, dass das Haus beleuchtet ist, bis Sie die richtige Lichtmischung gefunden haben

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Tipps ein viel komfortableres und lebenswerteres Zuhause haben. Eine Begrüßung!

Video: Schimmel in der Wohnung vermeiden - Edmund Bromm (Oktober 2020).