Allgemeines

Mögliche negative gesundheitliche Auswirkungen von WiFi-Netzwerken

Mögliche negative gesundheitliche Auswirkungen von WiFi-Netzwerken

Wifi-Netzwerke sind komfortabel und werden zunehmend verbreitet. Laut einem heute in The Guardian veröffentlichten Artikel warnt eine Gruppe von Wissenschaftlern jedoch, dass sie gesundheitsschädlich sein könnten.

William Stewart, Direktor der British Health Protection Agency, ist besorgt darüber, dass der drahtlose Internetzugang eine Gefahr für die Gesundheit darstellen könnte, insbesondere für Kinder, und hat ausdrücklich eine Studie über die möglichen Gefahren von angefordert Wifi-Netzwerke.

Wie er glauben andere Forscher, dass elektromagnetische Strahlung, die von Telefonen, Mobilfunkmasten und WiFi-Türmen abgegeben wird, zu "elektrischem Nebel" beiträgt, der ein zukünftiges Gesundheitsrisiko darstellen könnte.

Die Forscher weisen darauf hin, dass die Strahlung dieses elektromagnetischen Nebels 1 Milliarde höher ist als die der natürlichen Felder, in denen sich lebende Zellen in den letzten 3,8 Milliarden Jahren entwickelt haben. Ihnen zufolge könnten Kinder anfälliger sein, da ihr Schädel dünner ist und sich ihr Nervensystem noch entwickelt, ganz zu schweigen davon, dass sie im Laufe ihres Lebens mehr Strahlung ausgesetzt sein werden.

Die Austrian Medical Association (AMA) ist nur eine der Gruppen, die Wi-Fi-Netzwerke aus dem Klassenzimmer fernhalten möchten. Die Weltgesundheitsorganisation stellt fest, dass 3 von 100 Menschen "elektrosensitiv" sind.

In Großbritannien hat ein Gesetzgeber aus Norwich, einer Stadt mit einem drahtlosen Netzwerk, eine offizielle Untersuchung der Risiken von WiFi gefordert, und der Berufsverband der Lehrer des Landes drängt den Bildungsminister, dies durchzuführen.

Quelle: Der Wächter


Video: Stärkstes WLAN Netzwerk für GAMING u0026 STREAMING? Netgear Orbi WiFi System - Dr. UnboxKing - Deutsch (Oktober 2020).