Kinder

Ist die Art von Spielzeug, die wir einem Kind geben, wichtig?

Ist die Art von Spielzeug, die wir einem Kind geben, wichtig?

Wussten Sie, dass die Art des Spielzeugs, mit dem Ihr Kind spielt, Ihre Kommunikation beeinflussen kann?

Das Spielen mit elektronischem Spielzeug ist mit einer Verringerung der Quantität und Qualität der Kommunikation eines Kindes im Vergleich zum Spielen mit Büchern oder traditionellem Spielzeug verbunden.

Um die frühe Sprachentwicklung zu fördern, rät davon ab dass die Kleine Kinder (Säuglinge) spielen mit elektronisches Spielzeug. Die besten sind Geschichten, aber wenn das Lesen von Büchern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen Ihres Kindes gehört, kann traditionelles Spielzeug eine wertvolle Alternative zum Spielen sein.

Elektronisches Spielzeug, das Geräusche macht oder aufleuchtet, zieht die Aufmerksamkeit vieler Kinder auf sich, indem es ihren Orientierungsreflex aktiviert. Dieser primitive Reflex zwingt den Geist, sich auf neue visuelle und / oder auditive Reize zu konzentrieren.

Die Bedeutung der Spielzeit.

Derzeit ist die Zeit, die Eltern mit ihren Kindern spielen müssen, begrenzt, daher ist es wichtig, die Qualität und Quantität der Spielzeit zwischen Eltern und Kindern zu optimieren.

Daher ist es wichtig zu wissen, ob die Art des Spielzeugs, das während des Spiels verwendet wird, die kommunikative Interaktion zwischen Eltern und Kind beeinflussen kann, was für die Sprachentwicklung sehr wichtig ist.

Die Autoren einer neuen Studie führten ein kontrolliertes Experiment mit 26 Eltern- und Kinderpaaren zwischen 10 und 16 Monaten durch, denen drei Spielzeugsets gegeben wurden:

  • Elektronisches Spielzeug: ein Baby-Laptop, eine sprechende Farm und ein Baby-Handy.
  • Traditionelles Spielzeug: ein Massivholzpuzzle, ein Formsortierer und Gummiblöcke mit Bildern.
  • Geschichten über Nutztiere, Form oder Farben.

Warum elektronisches Spielzeug entmutigt wird.

Es wurde festgestellt, dass während die Kinder mit spielten elektronisches Spielzeug dort war weniger Kommunikation Eltern-Kind als wenn sie mit traditionellen Spielsachen oder Büchern spielten.

Diese Ergebnisse liefern eindeutige Beweise für vom Kauf von elektronischem Spielzeug abraten die als pädagogisch gefördert werden und die in der Regel auch recht teuer sind. Sie unterstützen auch potenzielle Vorteile des Lesens von Büchern mit sehr kleinen Kindern und markieren die Wichtigkeit des Spielens mit traditionellem Spielzeug in Eltern-Kind-Kommunikationsinteraktionen.

Das Lesen von Büchern oder Geschichten bietet zahlreiche Vorteile, die mit anderen Aktivitäten wie dem Erwerb neuer Vokabeln nicht erreicht werden können, während das Spielen mit traditionellem Spielzeug wie Blöcken und Puzzles kognitive und entwicklungspolitische Vorteile bietet.

Weiter lesen:

  • Tipps für den Kauf von sicherem Spielzeug zu Weihnachten
  • Vorsicht vor magnetischem Spielzeug!

Video: DIE DÜMMSTEN WEIHNACHTS SPIELZEUGE im Test. Joeys Jungle (Oktober 2020).