Tipps

Wie erkennt man die Symptome von Eierstockkrebs?

Wie erkennt man die Symptome von Eierstockkrebs?

Eierstockkrebs im Frühstadium verursacht selten Symptome.

Eierstockkrebs ist eine der am schwierigsten zu erkennenden Krebsarten, insbesondere im Frühstadium. Wenn er sich in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, kann er einige Symptome verursachen, die nicht spezifisch sind und mit denen häufiger auftretender gutartiger Erkrankungen wie z Verstopfung oder Reizdarm.

Nur etwa 19% der Eierstockkrebserkrankungen treten im Frühstadium auf. Allgemein, Symptome in fortgeschrittenen StadienWenn das Tumorwachstum Druck auf die Blase und das Rektum ausübt und sich Flüssigkeit zu bilden beginnt.

Da die überwiegende Mehrheit von Symptome das kann mit einem assoziiert werden Eierstockkrebs sie können auch sein im Zusammenhang mit anderen Bedingungen, das Fortbestehen von Symptomen oder wenn sie nicht auf einfache Weise behoben werden können (Ernährung, Bewegung, Abführmittel, Ruhe, ...), sind Schlüsselfaktoren, die auf das Vorhandensein schwerwiegenderer Probleme hinweisen können.

Was sind die Symptome von Eierstockkrebs?

Hier sind einige der Anzeichen und Symptome, die mit Eierstockkrebs zusammenhängen könnten:

  • Blähungen
  • Becken- oder Bauchschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Essen oder schnelles Sättigen.
  • Dringendes oder häufiges Wasserlassen.
  • Ermüden.
  • Verärgert oder Sodbrennen.
  • Rückenschmerzen.
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Verstopfung.
  • Menstruationsveränderungen

Weiter lesen:

  • Risikofaktoren bei Eierstockkrebs
  • Wie wird Eierstockkrebs erkannt?

Video: Eierstockkrebs (Oktober 2020).