Allgemeines

Mash: Das neue soziale Netzwerk von Yahoo

Mash: Das neue soziale Netzwerk von Yahoo

Yahoo testet eine neue Website, die mit MySpace und Facebook konkurrieren wird

Laut einem Artikel, der diese Woche auf FoxNews.com veröffentlicht wurde, testet Yahoo einen experimentellen Social-Networking-Dienst namens Mash, mit dem Yahoo-Benutzer die Trivia ihres Lebens online mit ihrer Familie und Freunden teilen können.

Mash, zu dem bereits eine begrenzte Anzahl von Benutzern am Freitag eingeladen wurde, um mit dem Testen zu beginnen, wurde von einer Yahoo! -Sprecherin als neuer Dienst der nächsten Generation beschrieben, der vom 2,5 Jahre alten Profildienst von getrennt ist das Unternehmen.

Obwohl Yahoo eines der ersten Internetunternehmen war, das dem Trend zum Multimedia-Austausch mit Freunden folgte, indem es innovative Unternehmen wie die Fotoseite Flickr.com erwarb, fiel es ihm schwer, in den Haupttrend des Netzes einzusteigen: soziale Netzwerke.

Mash ist ein neuer Versuch, mit ähnlichen Netzwerken wie MySpace, Facebook und Bebo von News Corp oder Orkut von Google zu konkurrieren, die es geschafft haben, zig Millionen Nutzer aus der ganzen Welt anzuziehen.

Das Unternehmen Silicon Valley hat deutlich gemacht, dass sich der neue Service noch in einem frühen Teststadium befindet. Ein Aspekt des Dienstes ist die Möglichkeit, die Profile seiner Freunde zu bearbeiten und persönliche Werbung hinzuzufügen, natürlich vorbehaltlich der Zustimmung des Profilinhabers.

Darüber hinaus kann Mash eine Verbindung zu einer Reihe vorhandener Yahoo-Dienste und zu Mini-Anwendungen herstellen, die als „Widgets“ bezeichnet werden und je nach Präferenz jedes Benutzers sowohl im Internet als auch in einer privaten Gruppe von Freunden als persönliches Profil fungieren.

BuzzTracker-Übernahme durch Yahoo

Yahoo hat monatlich mehr als 500 Millionen Nutzer seiner verschiedenen Dienste, darunter rund 250 Millionen Nutzer seiner Yahoo Mail-E-Mail.
Parallel dazu hat Yahoo die Übernahme von BuzzTracker.com angekündigt, einem innovativen zwei Jahre alten Unternehmen mit einem Online-Nachrichtendienst, der 110.000 verschiedene Quellen (sowohl traditionelle Medien als auch Blogs) für aktuelle Angelegenheiten durchsucht. Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben. BuzzTracker bietet Yahoo eine Alternative zu seinem Rivalen Google News.

Quelle: Fox News


Video: Social Media Real Talk - Welche sozialen Netzwerke nutzen Teenager wirklich? (Oktober 2020).